Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.375 mal aufgerufen
 Fragen, Anregungen, Mitteilungen usw.
Petra ( Gast )
Beiträge:

29.11.2005 23:01
Feuchte Sattelkammer Antworten

Hallo,

unsere Sattelkammer ist sehr feucht,so daß viele Einsteller ihre Sättel schon mit nach Hause nehmen.Da ich aber häufig mit dem Fahrrad zum Stall fahre und einen Westersattel besitze,gestaltet sich das ziemlich schwierig Kennt ihr das Problem auch?Und hat jemand vielleicht eine Idee,wie ich meinen Sattel schonen könnte?
Liebe Grüße, Petra

Didi ( Gast )
Beiträge:

30.11.2005 10:40
#2 RE: Feuchte Sattelkammer Antworten

Ds Problem kenne ich auch. Eine feuchte Sattelkammer schadet aber leider ja nicht nur den Sätteln, sondern auch dem restlichen Sattelzeug und auch allen anderen Sachen. Ständig ist alles klamm und Decken können nicht richtig abtrocknen. Am besten kann man der Feuchtigkeit entgegenwirken, wenn man den Raum heißt und regelmäßig "Stoßlüftet". Habt ihr nicht die Möglichkeit Euch einen kleinen Heizlüfter oder so in die Sattelkammer zu stellen?

Nicole Helmken ( Gast )
Beiträge:

30.11.2005 12:37
#3 RE: Feuchte Sattelkammer Antworten

Je nachdem, wie groß und abgedichtet die Sattelkammer ist helfen auch manchmal Luftentfeuchter (Säckchen mit feuchtigkeitsbindendem Material). Allerdings helfen die nicht in sehr großen Räumen (außer man hängt zig Säcke auf), oder in offenen Räumen wo ständig von draußen feuchte Luft eindringen kann.

Andrea ( Gast )
Beiträge:

30.11.2005 13:34
#4 RE: Feuchte Sattelkammer Antworten

Oh ja, das ist bei uns genauso!Ich nehm meinen Sattel auch schon lang immer mit nach hause, da er schon voll zu schimmeln anfing. Aber eine Lösung ist bei uns auch noch niemandem eingefallen...bei uns schneits sogar rein!!! Das Fenster ist nämlich nur ein Loch in der Mauer....vielleicht kannst deinen Sattel ja irgendwie gut abgedichtet in der Sattelkammer lassen, zb. in ne grosse luftdichte Kiste oder so??
LG

Isabelle ( Gast )
Beiträge:

30.11.2005 14:40
#5 RE: Feuchte Sattelkammer Antworten

Hallo!!
Ich hatte auch das Problem!!
Wir haben in unsere Sattelkammer einen Luftentfeuchter angebunden und es hat gut geklappt!!
Lg Isabelle

Tinker`s-Dreamland Offline

Mooshofgrufti


Beiträge: 157

30.11.2005 17:59
#6 RE: Feuchte Sattelkammer Antworten

Also entweder, man sorgt für "Aussenklima" (also richtig Durchzug, der die feuchte Luft rauszieht), oder man schafft ein "Wohnklima". Heißt nen Ofen, z.B. eine Ölradiatorheizung (sieht aus wie ein normaler Heizkörper, hat aber nen Stecker für Stromanschluß) und dazu einen oder mehrere Luftentfeuchter (gibts auch in "Eimern" und die schaffen ne Menge Feuchtigkeit weg.) Es gibt auch richtige große, elekrische Luftentfeuchter, da kann man täglich locker 1-3 Liter Wasser aus der Luft holen.
Alles was man also braucht ist 1. Stromanschluß und 2. eine Einigung mit dem Stallbetreiber wegen der Stromrechnung - und schon ist das Problem gelöst.

Alles dazwischen, also halbwarm bis unbeheizt und feucht - führt logischer Weise zu Schimmelbildung. Warme Luft kann mehr Feuchtigkeit speichern als kalte. (Drum ist im Winter die Luft relativ trocken.) Wenn also jeder seinen dampfenden Sattel (bzw. die Satteldecken) und seine warmen feuchten Klamotten in der Sattelkammer lagert, erwärmt sich die Luft- wenns dann abgekühlt hat, schlägt sich die Feuchtigkeit nieder. Auf allem was rumliegt. Es würde also auch schon etwas helfen, die Satteldecken und Pferdedecken draussen "ausdampfen" zu lassen.

Bei "Löchern in der Wand" als Fenster hilft übrigens eine schlichte Luftpolsterfolie. Macht dicht, ist durchsichtig und isoliert.

Grüßung
Renate
Credendo Vides !

Petra ( Gast )
Beiträge:

10.12.2005 17:52
#7 RE: Feuchte Sattelkammer Antworten

Vielen Dank für die tollen Tips!Das Problem hat sich schon erledigt,wir haben einen neuen Stall gefunden!Natürlich nicht nur wegen der Sattelkammer LG Petra

 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz