Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 3.222 mal aufgerufen
 Fragen allgemein
Sunny Offline

Mooshoffan

Beiträge: 43

17.07.2006 21:05
Mähne wird immer dünner??!!! Antworten

Hallo! Meine Tinkerstute hat eine wunderschöne lange Mähne, ich habe aber den Eindruck, dass sie immer dünner wird! Beim Bürsten sind immer gleich ziemlich viele Haare in der Bürste und am Mähnenende hängen oft Haare raus, die man einfach rausziehen kann. Gibt es sowas wie "Mähnenausfall"?? Jedenfalls wächst die Mähne irrsinnig schnell, sicher 20 cm/Jahr! Ich habe sie jetzt zwei Jahre, und die Mähne ist seit damals ca. 3-4 mal so lang, aber sie wurde eben immer dünner. Mit Bürsten halt ich ohnehin schon zurück weil ich ihr keine Haare mehr ausreißen will. Weiß jemand Rat? Sonst ist nix auffällig, im Winter hatte sie mal Schuppen durch Parasiten, aber die hatte ich scnell wieder weg. Scheuern tut sie auch nicht. Sonst ist ihre Haut/Fell gesund, sie bekommt auch Mineralfutter und Öl. Kennt ihr das auch?

Didi ( Gast )
Beiträge:

19.07.2006 15:14
#2 RE: Mähne wird immer dünner??!!! Antworten

Also mit dem Bürsten das würde ich stark einschränken. Dabei ziehst Du jedesmal unheimlich viele Haare mit raus. Wenn Du sie trotzdem einmal bürsten mußt, dann würde ich sie vorher mit einer "Striegelhilfe" / "Schweif- und Mähnenspray" einsprühen und dann vorsichtig mit einer Wurzelbürste etc. (bloß keine richtige Bürste für Menschenhaare nehmen - damit zieht Du noch mehr Haare raus) vorsichtig bürsten. Dabei unten anfangen und dann nach oben zum Haaransatz durcharbeiten. Ansonsten würde ich es mal mit "verlesen" von Hand versuchen - so wie man's auch beim Schweif macht. Eine lange Mähnte kannst Du anschließend auch sehr gute vor neuen Verfilzungen / Knoten schützen, wenn Du sie nach dem Bürsten einpflechtest.

Sunny ( Gast )
Beiträge:

25.07.2006 13:47
#3 RE: Mähne wird immer dünner??!!! Antworten

Also ich bin nicht so ein Freund von diesen Mähnensprays, da diese ja Silikon enthalten und das ist ja auch nicht gut für die Haare (ist ja auch beim Menschen so, leider enthalten die meisten SHampoos Silikon, das das Haar umschließt und immer schäwcher werden läßt). Aber ich denke wenn man sein Pferd mal schön rausbringen will, spricht nix dagegen. Arbeite auch manchmal mit Ballistol-Öl, da kommt man dann auch schön durch, aber da weiß ich gar nicht ob das für die Haare nicht auch schlecht ist. Also wenn jemand irgendwelche Hausmittelchen weiß wäre ich dankbar. Wahrscheinlich wirds eh am besten sein, man macht nicht zuviel rum. Flechten muss aber sein wegen den Knoten - hoffe nur dass die Haare dadurch nicht brechen.

Nadine und Finlay Offline

Mooshofgrufti


Beiträge: 166

25.07.2006 15:15
#4 RE: Mähne wird immer dünner??!!! Antworten

Hallo!

Zum Thema "Hausmittelchen" kann ich nur KLETTENWURZELÖL sagen..ist im Prinzip wie das Ballistol Öl, halt auch so ölig (wie der Name ja auch schon sagt, ne?!)
Aber es ist viel günstiger und ist eigentlich für Menschehaar...also sicher nicht schädlich!
Ich kaufe es hier immer im Kaufland...ist so ein grosser Einkaufsmarkt, gibts sicher auch bei Toom, Real etc.!

Liebe Grüße
NADINE und FINLAY

Didi ( Gast )
Beiträge:

26.07.2006 16:39
#5 RE: Mähne wird immer dünner??!!! Antworten

Ballistol Öl kenne ich nur zur Huf- speziell Starhlpflege.

Joshi-schatz Offline

Neu in diesem Forum

Beiträge: 2

20.08.2011 18:27
#6 RE: Mähne wird immer dünner??!!! Antworten

Hallöchen,
mit dem Problem habe ich in letzter zeit auch zu kämpfen..ich habe mal gehört das Wachstum soll durch massieren und bürsten angeregt werden (allerdings nur den ansatz der mähne). bei meinem dicken sind an manchen stellen nur noch einzelne dünne strähnen, hoffentlich klappt es. Übrigens Balistol war früher nur als Waffenöl bekannt und wird mittlerweile für fast alles verwendet. Fußpflege, schürfwunden, hufe.... :)
LG

 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz