Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.194 mal aufgerufen
 Zuchtverbände und CO
nadine ( Gast )
Beiträge:

30.10.2006 21:17
2 zuchtbrände?! antworten

hallo,
eine meiner bekannten hat derzeit ein problem, bei der ich ihr nicht wirklich weiter helfen kann, da ich von soetwas nie was gehört habe. vielleicht wisst ihr ja mehr.
es handelt sich um eine westfalen stute. diese ist eingetragen und hat demnach auf dem popo den zuchtbrand. nun hatte irgendwann diese stute ein fohlen bekommen, das fohlen lief auf der fohlenschau, hat auch den zuchtbrand bekommen und die mutter zudem noch einen normalen brand am hals, angeblich weil sie ja nun hstb ist. irgendwie kann ich mir das nicht wirklich erklären, ich habe doch auch etwas mit zucht zu tun, aber finde da für mich keinen logischen zusammenhang, zumal ich es auch nicht verstehen kann, dass die stute in einem solchen alter noch einen brand erhält (das macht man doch nur bei fohlen bis zu einem bestimmten alter, meinte ich zu wissen).
fakt ist aber nun mal, die stute hat einen brand auf dem po und einen brand am hals (beides westfälische pferdestammbuch). der brand auf dem hals kam nachträglich. nun meine frage: wie kann das sein, wo steckt da die logik? ich habe sowas auch noch nie gesehen, ist in dem fall aber fakt. weis jemand was das zu bedeuten hat?
lieben gruß
nadine

Renate Offline

Mooshofgrufti

Beiträge: 676

30.10.2006 23:39
#2 RE: 2 zuchtbrände?! antworten

Was meinst du denn mit "einen normalen Brand am Hals" genau?
Wie sieht der denn aus?
Es gibt die verschiedensten Stellen für "Brandings". Ich hab schon Pferde gesehen mit Brandzeichen in der Sattellage oder auch am Hals oder eben an der Hinterhand.
Wie genau das bei den einzelnen Zuchtgebieten und Rassen gehandhabt wird kann man nicht pauschal sagen; kommt nämlich darauf an was in der jeweiligen Zuchtbuchordnung steht. Wenn da z.B. drinsteht eine HSTB- Stute hat für jedes prämierte Fohlen einen weiteren Brand zu erhalten, wäre das da eben so. Sicherlich tierschutzrechtlich anfechtbar, aber nicht gesetzeswidrig. Das bringt uns höchstens wieder an den Punkt der generellen Diskusssion über Sinn oder Unsinn des Pferdebrandings in der heutigen Zeit.

Der logische Zusammenhang ist jedoch schon nachvollziehbar. Mit dem Fohlenbrand ist ein Pferd ja lediglich als "bei einem Zuchtverband als Baby registriert worden" zu erkennen.
Kein Pferd das ein Brandzeichen eines Zuchtverbandes trägt ist deswegen automatisch aber auch ein Zuchtpferd. Sondern es wird ein Zuchtpferd durch die Eintragung im jeweiligen Zuchtbuch. Und genau das wird wohl mit dem zweiten Brand in diesem Fall "öffentlich" gemacht.
Würde mich nicht wundern wenn es sowas öfter (also bei mehreren Rassen) gäbe.
Gibt ja auch unterschiedliche Fohlenbrände mit unterschiedlichen Bedeutungen.

Grüßung
Renate

credendo vides !

Nicole Helmken ( Gast )
Beiträge:

31.10.2006 17:56
#3 RE: 2 zuchtbrände?! antworten

Also, ich kenne es so. Als Fohlen bekommt das Pferd das Brandzeichen plus eine Nummer (meist zweistellig) auf den Po. Zuchtstuten erhalten zusätzlich einen Nummernbrand am Hals. Da ja natürlich bei einem Fohlen keiner weiß, ob das mal in die Zucht geht, wir die Nummer später gebrannt.

Ich persönlich finde, nach Einführung des Chip könnte man durchaus auf die Brennerei verzichten. Verschandelt doch nur das Pferd.

mary Offline

Mooshoffan

Beiträge: 77

31.10.2006 18:52
#4 RE: 2 zuchtbrände?! antworten

in holland ist es schon verboten!!!vielleicht in deutschland und österreich auch bald????ich hoffe es.....


der hufschlag ändert den herzschlag

nadine ( Gast )
Beiträge:

31.10.2006 21:20
#5 RE: 2 zuchtbrände?! antworten

hallo,
ersteinmal vielen dank für die antworten.
es handelt sich dabei um eine westfalen stute (warmblut). mich hatte es sehr irritiert, da ich soetwas noch nie zuvor gesehen hatte (trotzdem etliche eingetragene westfalen stuten bei uns am stall stehen). ich kenne es nur so, dass man entweder den brand auf dem po oder eben einen nummernbrand am hals hat. diese stute hat allerdings den selben brand auf dem po, wie am hals (vom westfälischen pferdestammbuch).
würde demnach die stute für jedes weitere fohlen, noch einen weiteren brand am hals bekommen? finde es trotzdem höchst merkwürdig.
lg nadine

Renate Offline

Mooshofgrufti

Beiträge: 676

01.11.2006 07:44
#6 RE: 2 zuchtbrände?! antworten

würde demnach die stute für jedes weitere fohlen, noch einen weiteren brand am hals bekommen?

Neee, ne.
Den Unterschied zwischen einem hypothetischen Beispiel und der Realitität kennst Du also auch nicht.
Vielleicht sagst du mal wie alt du eigentlicht bist; dann tun wir uns leichter dir so zu antworten, dass du das auch verstehst.

Grüßung
Renate
credendo vides !

nadine ( Gast )
Beiträge:

01.11.2006 22:05
#7 RE: 2 zuchtbrände?! antworten

hi renate,
so wie du geschrieben hattest, so steht dies in manchen zuchtbuchordnungen geschrieben hypothetisch bedeutet in diesem zusammenhang, generell möglich. daher wollte ich wissen, ob das westfälische pferdestammbuch soetwas vorsieht. wahrscheinlich wirst du mir nun erklären wollen was hypothetisch heißt, dass es von hypothese kommt, dass es eine im raum gestellte anmerkung ist usw. aber lass es, es gibt tausende gefinitionen aus ganz vielen wissenschaften. zu deinem beitrag passend wäre also "generell möglich".
ansonsten hättest du schreiben müssen, dass du die hypothese aufstellst. naja was solls. kann ja nicht jeder einen hochschulabschluss haben, aber gerade diese lassen es raushängen...
lg nadine

 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<