Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 763 mal aufgerufen
 Fragen, Anregungen allgemein
Tina&Danny Offline

Mooshoffan

Beiträge: 81

11.08.2004 16:17
Öl zufütter!!?? antworten

Hallo,
Füttert ihr Öl dazu, wenn ja welches?? Spezielles Öl fürs Pferd oder kann man auch kaltgepresstes Öl aus dem Supermarkt nehmen??


Liebe Grüße Tina

Susanne & Calli Offline

Mooshoffan

Beiträge: 59

11.08.2004 16:23
#2 RE:Öl zufütter!!?? antworten

Auch Hallo,
also das finde ich eine gute Frage, würde mich auch interessieren. Freu mich schon auf Antworten.

Wie füttert ihr das Öl ? Bei uns im Stall richte ich immer täglich zwei Futtereimer für meinen Calli mit seinem Futter hin. Könnte ich da das Öl einfach drübergeben, oder wird das schnell schlecht, wenns mal übernacht im Eimer bleibt ? Was ist die optimale Menge an ÖL ?

Gruß,
Susanne

Carmen ( Gast )
Beiträge:

11.08.2004 17:16
#3 RE:Öl zufütter!!?? antworten

Hallo,

klar gibt es diverse Futtermittelfirmen, die teures Leinöl oder sonstiges zu sehr hohen Preisen verkaufen. Die Frage ist, lohnt sich das.

Ich persönlich füttere schlichtes Sonnenblumenöl oder Distelöl aus dem Supermarkt und bin sehr zufrieden. Das Fell glänzt sehr schön und der Fellwechsel geht auch leichter vonstatten. Alternativ gibt es noch Maiskeimöl.
Mariendistelöl soll bei Leber- und Nierenproblemen hilfreich sein, ist aber nur schwer zu bekommen und relativ teuer.

Öl kann man einfach zu der täglichen Futterration dazugeben, aber über Nacht sollte man es doch nicht stehen lassen. Am besten kurz vor der Fütterung dazugeben.

Je nach Arbeitsleistung kann ein Freizeitpferd bis zu 100 ml pro Tag bekommen, aber auch hier gilt: Fett macht nunmal auch fett.
Ich gebe so ca. 15-20 ml täglich in´s Futter.

Auf jeden Fall sollte man es langsam anfüttern, damit es nicht zu Durchfall kommt. Mit einem Eßlöffel täglich anfangen und langsam bis zur gewünschten Menge steigern.

Grüße
Carmen

Agnes Offline

Mooshoffan

Beiträge: 27

11.08.2004 21:39
#4 RE:Öl zufütter!!?? antworten

Hallo!

Ich füttere meist Lein(samen)öl, oder gelegentlich auch Sonnenblumenöl (kaltgepr. aus dem Supermarkt). Meine Stute hat, aber auch Verdauungsprobleme, daher bevorzuge ich das Leinsamenöl, auch wenn es nicht gerade billig ist . 1 l kostet in dem Geschäft in nächster Nähe, knapp 10 Euro - ein wenig billiger, ist es bei div. Futtermittelfirmen, v.a. wenn man größere Mengen nimmt.

Wir geben beim Füttern einfach einen guten "Schuß" über das Müsli, sind ca. 20 ml, allerdings eben schon immer frisch. Allerdings sind wir nur zu viert im Stall und die Arbeit wird aufgeteilt, da ist es eben leichter möglich vom Aufwand her, irgendwas "Spezielles" dazu zufüttern - in einem großen Einstellbetrieb, ist das wohl schon komplizierter.


LG aus Österreich
Agnes

Rebecca ( Gast )
Beiträge:

12.08.2004 06:05
#5 RE:Öl zufütter!!?? antworten

Hallo,

also ich füttere auch Öl dazu. Ich nehme das ganz normale Sonnenblumenöl.
Damit es nicht übernacht im gerichteten Eimer ist Stelle ich die Flasche einfach daneben un der Futterdienst kippt morgens einfach einen Schuß drüber, bevor er es in den Trog tut.

Ob ich im Winter vielleicht Omega_Öl nehme überlege ich gerade. Allerdings bin ihc mit dem Sonnenblumenöl voll zufrieden

Grüße Rebecca

Nicole ( Gast )
Beiträge:

12.08.2004 10:16
#6 RE:Öl zufütter!!?? antworten

Öl ist auch Träger von Energie, macht also in größeren Mengen müde Pferde durchaus munter :)

Ich füttere gar kein Öl, sondern einfach pro Tag zwei Handvoll normale, gestreifte Sonnenblumenkerne. Meine Pferde finden die total lecker, das Fell glänzt, das Fell wechselt schnell durch - bin also zufrieden.

Anke und Amida Offline

Mooshoffan

Beiträge: 42

14.08.2004 12:26
#7 RE:Öl zufütter!!?? antworten

Ich füttere auch ganz normales Sonnenblumenöl aus dem Supermarkt und gebe ca. 100 ml davon über das Futter - netter Nebeneffekt: so klebt das Mineralpulver schön am Müsli und wird nicht einfach hinausgeschnaubt !

Viele Grüße, Anke und Amida

Anne ( Gast )
Beiträge:

17.08.2004 08:10
#8 RE:Öl zufütter!!?? antworten

Ich gebe auch immer einen Schuss Öl mit rein. Nehme entweder kaltgepresstes Distel- oder Sonnenblumenöl. Ich kaufe es bei DM Drogeriemarkt. Da kostet ein Litter an die 2,50-3Euro. Und das geht ja wirklich noch.


Hier im Shop gibts ja auch Öl. ist bestimmt gut...nur ich finde es komisch, dass da Fischöl drin ist. Kann mich nicht mit dem Gedanken anfreunden, dass mein Pferd Fische futtert

Grüsse

Mooshof Offline

Administrator


Beiträge: 789

17.08.2004 15:05
#9 RE:Öl zufütter!!?? antworten

Hallo Anne

Der Gedanke Fischöl beizumengen macht Sinn und wird seit Jahrhunderten auf Island bei den Isländern praktiziert. Fischöl enthält als einziges Öl 18 kettige Fettsäuren und je länger desto besser. Auch sollte darauf geachtet werden, dass kaltgepressten Öl verwendet wird. Je hochwertiger das Öl desto weniger und effizenter ist die Wirkungsweise. Hier reichen dann bereits ca. 30 ml täglich um binnen kurzer Zeit sichtbare Ergebnisse zu erzielen. Gerade bei Pferden mit Haut- Magen - und Darmproblemen eine sehr gute Alternative. Unser im Shop erhältiches Öl ist der absolute Verkaufsrenner. Dies wäre er nicht, wenn die Verwendung des Öl keine sichtbaren Verbesserungen ergeben würde.

Also freunde Dich mit dem Gedanken mal an und probier es einfach mal aus.

Thomas
Mooshof
Wer glaubt gut zu sein - hört auf besser zu werden

Anne ( Gast )
Beiträge:

18.08.2004 12:05
#10 RE:Öl zufütter!!?? antworten

Oh danke fuer die Infos!!!

Nunja ... dann werd ich nochmal drueber nachdenken..war ja schon mal kurz bevor es zu bestellen.

Gruesse

Sandra ( Gast )
Beiträge:

18.08.2004 13:04
#11 RE:Öl zufütter!!?? antworten

Hi,

na hoffentlich fressen die Pferde das Fischöl. Meiner nur im Mash u. sonst nicht.

Viele Grüße
Sandra

Jessika & Guinness Offline

Mooshoffan

Beiträge: 91

19.08.2004 14:50
#12 RE:Öl zufütter!!?? antworten

Text Hallo Ihr!
Ich füttere normalerweise Leinöl (30ml täglich) von Noesenberger. 1,5l kosten bei uns 7,99 Euro. Jetzt meine Frage: Da er Durchfall hat (bedingt durch die Weide, also neues Stück dazu) habe ich aufgehört Öl zu geben oder soll man in dem Fall gerade damit weitermachen?
Freue mich auf Antworten!

Liebe Grüße,
Jessika

 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<