Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.672 mal aufgerufen
 Fragen, Anregungen, Mitteilungen usw.
Nicole Helmken ( Gast )
Beiträge:

29.04.2005 15:59
Ist ein neues Tinker-Buch gewünscht? Antworten

Hallo Tinker-Besitzer,

nachdem ich nun schon seit Jahren angesprochen wäre, ob es nicht ein Tinker-Buch gäbe außer den zweien die existieren habe ich beschlossen, mal selbst eins zu versuchen.

Ich hatte mir ein Buch vorgestellt, das nicht so sehr auf Herkunft und Geschichte eingeht, sondern vielmehr auf die spezifischen Probleme und die Ansprüche die ein Tinker an seinen Menschen hat, und das die aktuelle Lage von Import und Zucht kritisch beleuchtet.

Damit sich jeder in diesem Buch wiederfindet (und damit ich nicht so viel schreiben muss) möchte ich gerne kleine Portraits einfließen lassen von Tinkern und ihren Besitzern. Also ein Foto, wie man zu dem Pferd kam, was die Besonderheiten des Pferdes sind. Gerne auch schlechte Erfahrungen. Besonder schön wäre es, wenn aus jeder Sorte (einfarbig, scheckig, massig, sportlich) und Sparte (Dressur, Springen, Western, Distanz, Fahren, Therapie) welche dabei wären, möglichst mit Foto in Aktion.

Ich habe keine Ahnung, ob überhaupt ein Verlag dieses Buch verlegen möchte, wollte mich aber mal über die Resonanz unter den Tinker-Leuten schlau machen, ob meine Idee mit den Portraits überhaupt funktioniert oder ob keiner dabei sein will.

Wenn ihr also Lust habt meldet euch doch kurz, damit ich bald aktiv nach einem Verlag suchen kann.

Ich würde mich außerdem SEHR freuen, wenn Thomas und Renate (und wer sich sonst noch dazu befähigt fühlt) mir gerade in der Rubrik Zucht und Verbände hilfreich zur Seite stehen würden.

Gizmo ( Gast )
Beiträge:

29.04.2005 16:58
#2 RE:Ist ein neues Tinker-Buch gewünscht? Antworten

Hallo Nicole!

Helfen kann ich Dir dabei zwar nicht, aber kaufen würde ich es AUF JEDEN FALL!!!! Viel Erfolg!

Grüße,
Gizmo

Mooshof Offline

Administrator


Beiträge: 789

30.04.2005 00:15
#3 RE:Ist ein neues Tinker-Buch gewünscht? Antworten

Hallo Nicole

Ich will Dir diese Idee nicht ausreden - aber erst vor Kurzem scheiterte ein solcher Versuch ebenfalls. Natürlich wäre ein weiteres Buch über Tinker sehr hilfreich - denn einige Informationen sind sicherlich überholt und gehören dringend aktualisiert. Auch könnten viele nützliche Ausbidlungstipps, Fütterungstipps, Rassepotraits, Zuchtverbände, Stories, Historisches usw. eingebaut werden. Dennoch steckt da sehr viel Arbeit dahinter und ein ordentlicher Buchdruck kostet Geld. Die Auflage wird sicher nicht riesig werden und daher bleibt soetwas meist nur eine Idee.

Dennoch will ich dich nicht aufhalten - aber wenn Du glaubst ein solches Buch 2000 bis 3000 mal zu verkaufen - nur zu. Eine reines Buch mit netten Geschichten und Bildern wird wohl am Interesse scheitern. Die Erfahrung hat es gezeigt.

Viele Grüße
Thomas
Mooshof
Wer glaubt gut zu sein - hört auf besser zu werden

ShaddyWay Offline

Mooshofgrufti

Beiträge: 109

04.05.2005 23:41
#4 RE:Ist ein neues Tinker-Buch gewünscht? Antworten

Hallo Nicole,
also ich finde die Idee klasse und würde mich freuen, andere Tinkerbesitzer und Tinker, die man von Stammtischen oder Tinkerfesten kennt, in einem Buch wiederzufinden (mich inklusive natürlich, )!
Natürlich hat Thomas recht und es wird bestimmt nicht leicht, aber ich kenne schon einige, die sich darüber auch freuen würden!
Also halte uns darüber auf dem Laufenden!
Viele Grüße,
Kerstin & Anhang

royal chagal ( gelöscht )
Beiträge:

22.05.2013 11:46
#5 RE: Ist ein neues Tinker-Buch gewünscht? Antworten

Hi,
ich habe einen 2-jährigen Tinkerhengst und würde dir gerne ein paar Bilder zur verfügung stellen!
Weiß leider nicht wie ich hier ein bild einfüge. melde dich doch einfach mal unter meiner email.
yvonne-schleussner@t-online.de
lg

«« löschen
 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz