Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 29.828 mal aufgerufen
 Mineralfutter
Teuferle Offline

Mooshoffan

Beiträge: 96

10.04.2006 22:58
Welches Mineralfutter ist das beste Antworten

Hallo,

ich habe mal ein dumme Frage. Welches Mineralfutter ist das beste.
Man liest ja heutzutage so viel .. und jeder Händler findet das am besten das er gerade auf Lager hat. Die schmeißen immer mit hohen mg Angaben um sich und ich steh immer da und guck dumm.

Wenn ich aber frage wieviel mein 7 jähriger, 3-6x pro Woche, leicht schwitzenter, Offenstall-Tinkerwallach , der 500g Gerste, Heu, Stroh und Obst frisst braucht rollen die nur mit den Augen und sagen ... "das steht doch hinten drauf"

Mein 30 jähriger, ungerittener, allergischer Welsh-Hafi, der Obst und Glycosaminglykan-Plv 17%ig (=grünlippiger Muschelkalk, Zink, Selen und weitere Vitamine), braucht er überhaupt noch weiteres Mineralfutter?
Oder wird das dann zuviel und schadet ihm noch???


Letzendlich fühl ich mich dann immer noch dümmer nehm dann meist das teuerste oder das was ich mein am besten gefressen wird.

Ich habe bereits über eine BP nachgedacht, allerdings rät mir mein TA davon ab. Er sagt die Werte verändern sich von Tag zu Tag. Außerdem soll ich mich nicht verrückt machen, die beiden haben ein glänzendes Fell, gesunde Hufe und sehen sonst gut aus.

Aber ich will auch das beste Mineralfutter für die beiden haben!
Wenn der Mensch je eine große Eroberung gemacht hat, so ist es die,
dass er sich das Pferd zum Freunde gewonnen hat.
(Conte de Buffon

liz Offline

Mooshoffan


Beiträge: 96

11.04.2006 11:29
#2 RE: Welches Mineralfutter ist das beste Antworten

huhu!

geh doch mal auf www.natural-horse-care.com !
die haben dort eine fütterungsberatung! kannst dort anrufen oder mail schicken! musst nur genau beschreiben, wie deine pferde leben, arbeiten, etc und man wird echt total gut beraten!!! haben unser mineralfutter auch von dort und sind echt zufrieden!

busserl liz und ronan


träume dein leben und lebe deinen traum!

Nadine und Finlay Offline

Mooshofgrufti


Beiträge: 166

11.04.2006 11:45
#3 RE: Welches Mineralfutter ist das beste Antworten

Hallo!

Meiner Meinung nach ist das von IWEST am besten....man braucht sehr wenig und es ist suuuper gut fürs Pferd.
Infos auf http://www.iwest.de
Kannst da auch gerne anrufen...die beraten dich total gut am Telefon!
Füttere meinem Finlay nun schon sehr lange MAGNOLYTE S100 (so heisst das!) und es ist einfach perfekt!

Liebe Grüße
NADINE und FINLAY

Nicole Helmken Offline

Mooshofforum find ich gut

Beiträge: 11

12.04.2006 09:01
#4 RE: Welches Mineralfutter ist das beste Antworten

Es gibt Richtwerte, wieviel von was in welchem Grundfutter enthalten ist und wie viel von was ein Pferd bei welcher Belastung benötigt. Daran kannst du wenigstens in Etwa ermitteln, was deine Pferde schon bekommen und was noch fehlt. Der Rest ist reine Rechenarbeit, nämlich verschiedene Mineralfutter durchzurechnen, welches am besten passt. "DAS" beste Futter wird es nicht geben, aber wahrscheinlich zwei oder drei, die sehr gut passen würden. Ich habe gute Erfahrung mit der Beratung von http://www.foodstock.net gemacht.

Ich kann dir aber auch gerne eine Excel-Liste mit den verschiedenen Futtern schicken, die am gängigsten sind, dann kannst du selbst rechnen. Allerdings können auch bei der besten Berechnung weder die Schwankungen im Grundfutter (eine Charge Heu ist nicht wie die andere, Gras ist von Weide zu Weide unterschiedlich) noch die persönlichen Vorlieben deines Pferdes (manches schmeckt, anderes nicht) berücksichtigen. Perfekt machen kann man es leider nicht, aber immerhin sich Mühe geben. Find ich gut, dass du dir so viele Gedanken machst, und nicht einfach irgendwas nimmst.

Gast
Beiträge:

02.02.2008 15:07
#5 RE: Welches Mineralfutter ist das beste Antworten

Zitat von liz
huhu!

geh doch mal auf lexa-futter.de!
die haben dort eine fütterungsberatung! kannst dort anrufen oder mail schicken! musst nur genau beschreiben, wie deine pferde leben, arbeiten, etc und man wird echt total gut beraten!!! haben unser mineralfutter auch von dort und sind echt zufrieden!

busserl liz und ronan


träume dein leben und lebe deinen traum!


Ist das Kostenlose E-mail beratung!

Mooshof Offline

Administrator


Beiträge: 789

02.02.2008 20:01
#6 RE: Welches Mineralfutter ist das beste Antworten

Auch wenn der Thread schon etwas älter ist.

In vielen Fällen wird es schwer fallen eine grundsätzlich Aussage für alle Fälle zu treffen. Die Mineralversorgung eines Pferdes ist von vielen unterschiedlichen Faktoren abhängig. Daher rate ich eigentlich immer nicht nur die Mineralversorgung zu überdenken, denn oft ist es die Versorgung allgemein, die mit berücksichtigt werden sollte. Eine gute und kostenlose Beratung gibt es auf http://www.natural-horse-care.com. Hier bekommt man auch am Telefon immer sehr hilfreiche Tips.

Einen guten Artikel zur Mineralversorgung findest Du hier: http://www.natural-horse-care.com/pferde...alfutter-Pferd/



Viele Grüße
Thomas

Wer glaubt gut zu sein - hört auf besser zu werden

«« Tinker
 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz