Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.021 mal aufgerufen
 Fragen, Anregungen, Mitteilungen usw.
Andrea ( Gast )
Beiträge:

26.05.2006 11:25
Kunststoff-Beschlag Antworten

Hi,
wollte mal fragen ob hier jemand Erfahrung mit Kunststoff-Beschlag hat. Mein Hufschmied hat mir das empfohlen. Mein Wallach hat eigentl.sehr gute Hufe und bis jetzt reit ich ihn auch noch unbeschlagen, aber er hat gemeint über den ganzen Sommer wird´s dann wahrscheinlich doch nicht klappen ihn unbeschlagen zu reiten, wenn die Wege trockener und härter werden.....Kunststoff-Beschlag habe den Vorteil dass die Umstellung auf Barhuf wieder einfacher wäre, da die Pferde durch den Kunststoff die grösseren Steine trotzdem noch spüren und somit wenn sie dann wieder unbeschlagen sind nicht ganz so empfindlich reagieren wie Pferde mit Eisen, da die ja die Steinchen gar nicht mehr merken.

Gast
Beiträge:

26.05.2006 11:45
#2 RE: Kunststoff-Beschlag Antworten

Schon einmal an Hufschuhe gedacht?

Andrea ( Gast )
Beiträge:

26.05.2006 11:54
#3 RE: Kunststoff-Beschlag Antworten

Ja - mag ich aber nicht....

-Amethyst- Offline

Mooshofforum find ich gut

Beiträge: 24

26.05.2006 14:14
#4 RE: Kunststoff-Beschlag Antworten

Hallo

wir haben über den Sommer Susi vorne mit Kunststoff beschlagen und sind sehr zufrieden, sie hat im Herbst keine Umstellungsprobleme. Die Kinder reiten in den Ferien mehr. Der Vorteil ist das der Hufmechanismus arbeiten kann. Wir haben leider fast nur Kieswege ... Die Herstellerfirma liegt nur etwa 40 ? Kilometer weiter. Lg Birgit

Silvia H. ( Gast )
Beiträge:

27.05.2006 16:04
#5 RE: Kunststoff-Beschlag Antworten

Hi Andrea,

such mal im Internet nach "Duplo" Kunststoff-Beschlag. Von einem Freiberger (richtig schwerer Brummer, der auch noch beim Laufen "paddelt")weiß ich, dass er prima damit läuft und die Dinger halten bei ihm genauso lange wie Eisen. Leider gehen die nur bis Größe 15 cm. Es sind Kunststoffteile, die innen einen Stahlkern haben und preislich auch okay sind.

Tschüss, Silvia

Sandra (Nino) Offline

Mooshofgrufti

Beiträge: 224

28.05.2006 22:55
#6 RE: Kunststoff-Beschlag Antworten

Meine Erfahrungen mit Kunststoffbeschlägen sind durchweg schlecht. Bei uns sind sie verrutscht. Einmal haben wir die Teile im Gelände fast verloren (Hafi war im Gelände durchgegangen) bzw. das Pferd stand mit der einen Hufhälfte auf dem Boden u. mit der anderen auf dem Beschlag. :-((

Kunststoff hält nicht so lange wie Eisen. Die Lebensdauer ist um einiges kürzer. Eisen lassen sich mehrere Beschlagungsperioden verwenden - Kunststoff hingegen nicht.

Außerdem gibt es nicht so viele Schmiede, die gelernt haben, Kunststoff aufzunageln. Die Verarbeitung unterscheidet sich im Nachziehen der Nägel vom Beschlagen mit Eisen. Viele Schmiede wissen das aber leider nicht.

 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz