Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 764 mal aufgerufen
 Fragen, Anregungen, Mitteilungen usw.
Andrea & Ferdi Offline

Neu in diesem Forum

Beiträge: 2

21.04.2008 22:43
Was wurde aus - Fergus Antworten

Hallo Thomas,
nachdem ich immer wieder im Forum lese, bin ich gerade über ein Bild von Angus zum Thema Doppellongenkurs gestolpert. Da hat mich doch das schlechte Gewissen gepackt, dass ich nie mehr geschrieben habe, was aus unserem Fergus so geworden ist, der ja zur gleichen Zeit wie Angus bei Euch am Mooshof war.
Also: Wir haben den frechen Kerl vor ca. 3 Jahren bekommen und Sascha, mein älterer Sohn, hat nie bereut, ihn damals bei dir ausgesucht zu haben!!! Fergus hat schon viel gelernt, er geht wirklich ganz toll. Er ist der Kasperl geblieben, der er damals schon war. Bürste aufheben und dafür ein Leckerlie bekommen ist viel toller, als bei Putzen einfach ruhig stehen zu bleiben. Wenn dann die Putzkiste noch in Reichweite steht, kann man ja gleich nachschauen, was da sonst noch so alles drin ist - am besten, indem man sie runterwirft. Aber er kann auch richtig konzentriert arbeiten, wenn eine Dressurstunde am Programm steht. Da ist er dann mit seinen fast sieben Jahren schon ganz "erwachsen".
Das Thema Mitreiter hat sich allerdings schnell erledigt. Fergus ist eindeutig ein "EinMannPferd". Wenn jemand anders etwas von ihm will, wird das erst einmal in Frage gestellt. Mich akzeptiert der junge Mann mitlerweilen, wahrscheinlich weil ich es bin, die meistens am Abend die Karotten austeilt. Nein, so schlimm ist es nicht, aber er wollte eindeutig nur eine wirkliche Bezugsperson. Ich reite ihn auch nur, wenn Sascha einmal wirklich länger nicht kann. Mein Friese (Ferdi) ist da ja auch nicht anders, also kann ich das gut verstehen.
Vor ca. 1,5 Jahren hat Fergus einen zweiten Freund bekommen. Mein jüngerer Sohn hat einen schwarz-weiß gefleckten Tinker namens Gilroy bekommen (nachdem Ferdi ihn absolut nicht akzeptieren wollte). Auch ein absolutes Traumpferd! Mit seinen 4 Jahren noch ein Baby, aber absolut brav und lieb! Jetzt ist das furchtbare Trio komplett!
Nochmals danke für deine Hilfe und Beratung beim Kauf für Fergus!!!
Liebe Grüße aus Wien
Andrea

Marion ( Gast )
Beiträge:

22.04.2008 17:17
#2 RE: Was wurde aus - Fergus Antworten

Hallo Andrea,
so klein ist die Welt. Freue mich immer wenn ich was nettes über Gilroy höre.
Ich bin oft Gast hier im Forum.
Viel Spaß noch mit deinen Jungs
Liebe Grüße
Marion

Mooshof Offline

Administrator


Beiträge: 789

23.04.2008 06:29
#3 RE: Was wurde aus - Fergus Antworten

Hallo Andrea

Hat mich gefreut von Euch mal wieder was zu hören und das es in "Euerem" Dressustall langsam bunt wird. Ich wünsche Dir noch viiiiilele Jahre viel Spaß mit Deinem irischen Kasperl.

Liebe Grüße

Thomas

Wer glaubt gut zu sein - hört auf besser zu werden

 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz