Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 982 mal aufgerufen
 Fragen, Anregungen allgemein
Janna ( Gast )
Beiträge:

16.07.2004 19:04
Heu füttern während Weidesaison? antworten

Hallo,

wir haben mal wieder am Stall Diskussionen. Unsre Pferde sind zwischen 10 und 12 Stunden auf Weide und nachts auf dem Paddock. Ist jetzt noch Heu Fütterung notwendig? Stroh haben wir keins. Meiner bekommt kein Kraftfutter sondern Heucobs. Wenn Heu gefütttert werden soll, wieviel dann? Bei uns steht Heufütterung auch nur abends zur Frage, da die Pferde morgens eh keine zeit dafür haben, da rennen sie nur vorm Tor rum bis sie rausgelassen werden.

Wie macht ihr das so? Füttert ihr Heu dazu?

Grüsse und Danke!!!

katja ( Gast )
Beiträge:

16.07.2004 21:52
#2 RE:Heu füttern während Weidesaison? antworten

hallo,
wir hatten vor 2 wochen den ta im stall und haben ihn diesbezüglich gefragt. unsere tinker stehen die nacht auf der weide und tagsüber auf dem paddock. und der ta meinte wir sollen tagsüber viel stroh mit heu füttern, da nur stroh schlecht für den darm sei. aber ganz ohne futter auch nicht gut ist. wir könnten auch heu füttern aber dann würden unsere beiden sich bald nicht mehr bewegen können, deshalb die stroh/heu mischung.

liebe grüsse

katja

Sabine und Jack Offline

Mooshoffan

Beiträge: 44

18.07.2004 09:39
#3 RE:Heu füttern während Weidesaison? antworten

Unsere sind nachtsüber in der Box und tagsüber ganzjährig auf der Koppel. Sie bekommen Sommer wie Winter ihr Heu morgens und abends und wir sind damit ganz gut gefahren. Wir haben eigentlich nie Probleme mit Kolik oder anderen Krankheiten. Ich finde, dass man beim Rauhfutter nicht sparen sollte (die Menge soll natürlich angepaßt werden).
Liebe Grüße aus der Holledau
Sabine und Jack
Sabine und Jack

ShaddyWay Offline

Mooshofgrufti

Beiträge: 109

27.07.2004 08:33
#4 RE:Heu füttern während Weidesaison? antworten

Also unsere Pferde stehen tagsüber leider nur stundenweise auf der Wiese, weil wir nicht so viel Weideflächen haben.
Sie bekommen aber täglich frisches Gras gefüttert und dazu mischen wir noch Stroh.
Im Sommer bekommen unsere kaum Heu.

Gruß, Kerstin
Viele Grüße,
Kerstin & Anhang

liz Offline

Mooshoffan

Beiträge: 96

27.07.2004 13:36
#5 RE:Heu füttern während Weidesaison? antworten


hi ihr lieben!

also bei uns wird im offenstall mit stroh und späne eingestreut und die pferde können 24h auf die koppel, die aber sehr kurz is! dazu gekommen sie 2x am tag heu in die raufen!
leider gibts immer zuviel heu (auch wegen rangordnung ->mehrere raufen) und so san alle unsere hotties a weng zu füllig! ronan sieht zwar aus, als ob er ein faß im ganzen verschluckt hätte, aber dafür is in dem stall sonst alles super und nen besseren gibts in der umgebung net, außer du zahlst dich dumm und deppert!


busserl liz und ronan


träume dein leben und lebe deinen traum!

kati&andi Offline

Mooshofforum find ich gut

Beiträge: 23

23.11.2004 17:56
#6 RE:Heu füttern während Weidesaison? antworten

hallo sabine und jack
habe gelesen ihr kommt aus der holledau, verratet ihr mir genau wo ?wohne in nähe moosburg und habe zwei tinker würde mich freuen andere tinkerfans in der nähe zu haben
grüße kati

Sabine und Jack Offline

Mooshoffan

Beiträge: 44

24.11.2004 09:18
#7 RE:Heu füttern während Weidesaison? antworten

Hallo Kati,

natürlich darfst du wissen, wo in der Holledau genau ich bin. Mein Jacko steht in Nähe von Manching (Ingolstadt/Donau) in einem Freizeiterholungsgebiet mit viel Wald und vielen Baggerweihern drumherum. Vielleicht kennst du ja das Erholungsgebiet Feilenmoos. Kannst mich ja mal anmailen, wenn´st Lust hast.

Liebe Grüße aus der Holledau
Sabine und Jack

«« @Didi
 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<