Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 4.052 mal aufgerufen
 Probleme/Fragen zum Fahren
Seiten 1 | 2
tinkerpferdefan Offline

Mooshofforum find ich gut

Beiträge: 12

20.07.2004 14:56
Wo sind hier die Tinker - Fahrer ? antworten

Hallo, also wer außer mir fährt mit seinem Tinker ? Also meiner fährt vielllll lieber, als er reiten geht.

Hatte war beim Vorbesitzer einen Kutschenunfall und uns wurde geraten ihn nicht mehr einzuspannen, aber wir haben einfach von vorne angefangen und viel Liebe und Zuwendung, war es kein Problem und jetzt hat er auch wieder freude daran und ich finde es toll super !

lg Annemarie
Neswadba Annemarie

Rebecca Offline

Mooshoffan

Beiträge: 67

21.07.2004 07:14
#2 RE:Wo sind hier die Tinker - Fahrer ? antworten

Hallo,

ich bin im Moment zwar noch kein Kutschenfahrer, aber das kommt jetzt bald.

Ich werde im September einen Schnupperkurs machen und dann wird sich zeigen ob mir das Fahren liegt oder nicht. Habe aber eigentlich keine Bedenken.
Wenn der Hof und die Leute bei dem Kurs einen guten Eindruck hinterlassen möchte ich Luna dort auch einfahren lassen und es dort auch selbst lernen.

Freue mich schon riesig darauf.

Wenn alles läuft wie am Schnürchen, dan kann ich 2006 meine Oma und Opa zur Goldenen Hochzeit fahren.

Bei der Gelegenheit: Kennt jemand das Fahrteam Schweickert? Da mach ich nämlich den Kurs.

Grüße Rebecca

Tanja & Chiara Offline

Mooshoffan

Beiträge: 50

21.07.2004 13:38
#3 RE: Wo sind hier die Tinker - Fahrer ? antworten

Hallo Annemarie,
bin auch eher "Frischling" auf dem Gebiet. Habe für meine 5-jährige Stute gerade einen Geländesulky (massiver, mit Platz für bis zu 3 Erwachsenen) gekauft und werde selber im Winter den FS machen.
Habe mit ihr schon viel DL gemacht und ein Geschirr habe ich auch schon, werde mal jmd fragen "der sich mit sowas auskennt" und dann hoffentlich bald unter professioneller Hilfe meine ersten Versuche starten!
Fährst Du richtig Turniere?

Viele Grüße,
Tanja & Chiara

tinkerpferdefan Offline

Mooshofforum find ich gut

Beiträge: 12

22.07.2004 09:56
#4 RE: Wo sind hier die Tinker - Fahrer ? antworten

Hallo, nö Tuniere fahre ich nicht - der Stress liegt mir nicht und am Wochende bin in immer langschläfer, ganz ehrlich gesagt.

Und ich habe immer das Problem mit dem Wagen, Pferde haben ja ihren Anhänger, aber dann braucht man noch jemanden der einem die Kutsche fahrt. Also ich fahre nur zu meinem Vergnügen, habe auch schon mal die Braut von meinen Bekannte vom Standesamt zur Kirche und dann retour, vorne die Kutsche und dahinter ca. 20 Reiter, das war ein Bild ! quer durch den Ort und auf der Bundesstraße - hatten Polizeischutz !

Fahre immer Einspännig, weil ich mich so einfach wohler fühle und glaube das ich eines besser unter Kontrolle habe, sollte mal etwas passieren ! lg Annemarie
Neswadba Annemarie

Gipsy Offline

Mooshoffan


Beiträge: 76

22.07.2004 13:18
#5 RE:Wo sind hier die Tinker - Fahrer ? antworten

Hallo,

also ich habe in diesem April meinen ersten Schnupper-Fahrkurs auf einem Tinkerhof hier in NRW absolviert und bin seitdem total begeistert von der Idee dies auch weiter zu vertiefen und meinen Dicken dann auch irgendwann einfahren zu lassen.
Muß bis dahin leider noch etwas sparen. Mit Fahrschein und Einfahren kommt ja bestimmt einiges zusammen.
Wir sind uns zwar fast sicher, daß Gammon in Irland schon gefahren wurde aber eine professionelle Ausbildung würde ich da auf jeden Fall bevorzugen.
Wie war das denn bei Euch ? War Euer Tinker schon eingefahren oder habt Ihr ihn einfahren lassen ? Mit welchen Kosten muß ich ca. rechnen ? Ich weiß, ist schwer zu beantworten, da die Preise regional wohl sehr verschieden sind und ein Pferd vielleicht 6 Wochen braucht, während ein anderes die doppelte Zeit benötigt.

Gruß
Kerstin + Gammon

Hier ein Bild vom Fahrkurs.


***
Unser Kopf ist rund, damit unser Denken die Richtung ändern kann.

Sandra ( Gast )
Beiträge:

26.07.2004 13:31
#6 RE:Wo sind hier die Tinker - Fahrer ? antworten

Hallo,

ich fahre meinen Haflinger seit gut 1 1/4 Jahren. Für das Einfahren habe ich
so ca. 500 Euro (ohne Einstellkosten) bezahlt.

Es macht Nino (so heißt er) und mir riesigen Spaß vor dem Wagen zu gehen. Sein Trab ist dadurch um einiges besser geworden. Er hat mehr Schwung entwickelt. Klar - hat ja auch kein Gewicht mehr auf dem Rücken.

Vor gut einem Jahr habe ich das Fahrabzeichen Kl. IV gemacht u. jetzt mache ich gerade das DFA Kl. III. Es macht einfach riesigen Spaß.

Jedoch kann ich jedem nur dazu raten etwas mehr Geld in das Zubehör u. eine vernünftige Ausbildung zu investieren.

Wir hatten nämlich leider auch schon einen Unfall. Bei meiner Gig ist die linke Anze gebrochen u. die zweite erstmal noch heile Anze war leider auch nicht stabil genug u. somit kippte diese dann nach hinten um. Mein Beifahrer ist vorher abgesprungen kam aber leider auch nicht mehr nach vorne um das Pferd festzuhalten. Durch das Kippen zog Nino den Wagen unter mir raus u. halten konnte ich ihn dann natürlich nicht mehr. Gott sei Dank hat Nino den Wagen nur so ca. 100m mitgeschleift u. blieb dann aber zum Glück stehen bis wir kamen. Ich denke, das ist n i c h t selbstverständlich. Uns ist weiter nichts passiert außer ein paar blauen Flecken und Schürfwunden. Nino hatte auch nur kleine Abschürfungen, die nicht weiter dick wurden.

Jedenfalls mit einem Einachser werde ich nicht mehr fahren, denn der muß meines Erachtens nach hinten umkippen. Profis, mit denen ich mich über den Unfallhergang gesprochen habe, haben mir da recht gegeben. Einachsig fahren ist
gefährlicher. Die Gig hatte ich letztes Jahr im November neu gekauft. Zum Glück hatte ich noch Garantie drauf u. habe sie für einen zweiachsigen Wagen in Zahlung gegeben.

Also ich habe mir jetzt eine zweiachsige Kutsche gekauft. Der Fahrkomfort ist schon um einiges besser u. ... nach hinten umfallen ist nicht mehr.

Viele Grüße
Sandra


P.S. Wer hier rund um München einen Ausbilder fürs Einfahren sucht, da kann ich einen guten empfehlen

Alex und Blue Offline

Mooshoffan

Beiträge: 39

26.07.2004 16:56
#7 RE:Wo sind hier die Tinker - Fahrer ? antworten

Hallo Fahrsportbegeisterte!Hallo Sandra!

Ich bin zur Zeit auch dran mich endlich um ein professionelles einfahren meines Tinkers zu bemühen. Er ist nicht ganz einfach - ich weiß nicht ob es funktionieren wird.Jedenfalls bin ich auf der Suche nach einem guten Ausbilder sowohl für das Pferd als auch für mich! Wen kennst Du denn im Raum München? Ich war vor kurzem in Siegertsbrunn auf dem Moarhof. Demnächst werde ich da mal eine "Probefahrt" machen. Der Ausbilder will dass man sieht wie er mit den Pferden umgeht usw. Kostenpunkt 800.- EUR im Monat. Er hat mir auch Mut gemacht und meint man könne wohl jedes Pferd einfahren. Bin für jeden Tipp dankbar!!

Gruß
Alex und Blue
Alex und Blue

Sandra ( Gast )
Beiträge:

27.07.2004 21:35
#8 RE:Wo sind hier die Tinker - Fahrer ? antworten

Hallo Alex,

habe Dir eine E-Mail geschrieben bezüglich dem Einfahren u. Moarhof.

Wenn Du möchtest, kannst Du Dich ja auch gerne nochmal melden.

Viele Grüße
Sandra

Alex und Blue Offline

Mooshoffan

Beiträge: 39

28.07.2004 16:11
#9 RE:Wo sind hier die Tinker - Fahrer ? antworten

Hallo Sandra!!

Leider komme ich zur Zeit nicht an meine eMails da wir unsere Web-Seite ändern usw. Könntest Du mir die Mail evtl. nochmal an Alexandra_Helwig@bbv.de schicken! Wär super nett!!

Grüßle
Alex
Alex und Blue

sandra ( Gast )
Beiträge:

29.07.2004 21:35
#10 RE:Wo sind hier die Tinker - Fahrer ? antworten

Hallo Alex,

mache ich, kann aber sein, dass ich es vor kommenden Samstag nicht schaffe, denn leider komme ich momentan nicht in meinen privaten E-Mail Briefkasten.

In der Arbeit nicht u. von zu Hause auch nicht. Woran es liegt weiß ich nicht, vielleicht hat web.de mal wieder Serverprobleme oder so.

Ich hoffe es ist dann noch rechtzeitig genug.

Viele Grüße
Sandra

Lena ( Gast )
Beiträge:

08.09.2004 08:53
#11 Kann ein Pferd das "Fahren" verlernen? antworten

Hy Leute!Hab da mal ne Frage!Ich hab meinen süssen Stinker jetzt über zwei Jahre und der Vorbesiter hat ihn so gut wie NUR gefahren und ist selten geritten, ich reite ihn jetzt seit zwei Jahren und hab ihn nie mehr eingespannt...hab ja auch (noch) keine Möglichkeit dazu!
Kann ein Pferd das "vergessen" oder meint ihr, dass ich es ohne Probleme mal versuchen könnte?Lt.Vorbesitzer hat er eine sehr teure Fahr-Ausbildung hinter sich...kann man glauben oder nicht!;-) Hab ihn aber bevor ich ihn gekauft hab auch mal kurz gefahren ..auch auf der Hauptstrasse,war kein Problem!
Grüssle

Sandra ( Gast )
Beiträge:

08.09.2004 09:09
#12 RE:Kann ein Pferd das "Fahren" verlernen? antworten

Hallo,

also ich denke nicht, dass es ein Problem wird, wenn das stimmt was der Vorbesitzer sagt.

Zur Sicherheit würde ich beim ersten Mal einspannen, jemanden mitnehmen, der etwas davon versteht bzw. jemanden der selbst Pferde einfährt. Nur zur Sicherheit, denn beim Fahren wird aus einem kleinen Problem ziemlich schnell ein großes.

Viele Grüße
Sandra

Lena ( Gast )
Beiträge:

08.09.2004 09:19
#13 RE:Kann ein Pferd das "Fahren" verlernen? antworten

Ja klar, alleine mach ich das auf keinen Fall, bin ja nicht lebensmüde!´Werde dann selber auf jedenfall auch ne "Ausbildung" machen , bevor ich alleine fahr! Würd mich schon bitzeln.:-)
LG

Tinker`s-Dreamland Offline

Mooshofgrufti

Beiträge: 157

08.09.2004 11:35
#14 RE:Kann ein Pferd das "Fahren" verlernen? antworten

Verlernen wird ein Pferd einmal gelerntes sicher nicht, aber eben aus der Übung kommen. Also öfter mal wieder mit Scheuklappen vom Boden aus Fahren und es langsam angehen lassen ,bis er wieder "drin " ist.

Grüßung
Renate


Credendo Vides !

blacky5885 Offline

Mooshofforum find ich gut

Beiträge: 11

14.11.2008 09:34
#15 RE: Wo sind hier die Tinker - Fahrer ? antworten

Hallo,
meine vier Tinker werden auch gerner gefahren als geritten. Glaube das fahren liegt den meisten Tinker auch im Blut. Habe meine beiden sechsjährigen Tinker selber eingefahren und das hat von dem ersten Anspannen her super funktioniert. So als wären die schon immer vor der Kutsche gelaufen. Mittlerweile kann ich auch mit ihnen vierspännig fahren.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<