Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 907 mal aufgerufen
 Fragen, Anregungen, Mitteilungen usw.
Sabine ( Gast )
Beiträge:

05.11.2004 09:05
Erfahrungen mit Friesen Antworten

Hallo ihr Lieben,
wollte mich auf diesem Weg nur mal erkundigen ob hier jemand Erfahrungen mit Friesen hat?Charakter,Rittigkeit usw...
Würde mich seeehr über antworten freuen
Grüssle

tinkerjette ( Gast )
Beiträge:

05.11.2004 09:42
#2 RE:Erfahrungen mit Friesen Antworten

Hallo!

Mit Friesen ist es wie mit jeder Rasse, es gibt solche und solche!
Ich hatte einen als RB und der ist eine Lebensversicherung im Gelände, eine Schlaftablette auf dem Platz und da er noch nicht wirklich erzogen wurde, ein Büffel im Umgang.
Dagegen hatten wir eine total bekloppte Stute im Stall, die ihre Besitzerin im Gelände verloren hat (dreifacher Beinbruch, weil durchgegangen), die auf dem Platz von alleine vorwärts ging (wenn auch nicht schön) und die so dominant war das alle zur Seite sprangen wenn sie kam.
Man kann einfach nicht anhand einer Rasse den Charakter eines Pferdes beurteilen, das ist unmöglich.
Wir sind ja auch alle Menschen, somit eine Rasse, und doch soooooo unterschiedlich!!!
Wenn man lange genug sucht und sich nicht unter Zeitdruck setzt, ist es möglich in jeder Rasse das passende Pferd zu finden (ok, in FAST jeder Rasse).

Liebe Grüße
Elena und Jette

Sabine und Jack Offline

Mooshoffan

Beiträge: 44

05.11.2004 10:43
#3 RE:Erfahrungen mit Friesen Antworten

Hallo Namenskollegin,

wir haben im Stall zwei Friesenstuten. Die eine (Odessaa) ist eine vom schweren Schlag (hat einen Hals und eine Mähne, man könnte meinen es ist ein Hengst), die andere (Anneke) ist etwas leichter. Vom Charakter her ist Odessa eher etwas phlegmatisch, lässt eigentlich alles ruhig über sich ergehen und tut, was man von ihr verlangt (egal, wer draufsitzt). Anneke hingegen braucht eine Bezugsperson und war am Anfang auch bisschen schwierig (hat schon mal ausgetestet, wer oben sitzt), aber jetzt ist sie ein super Verlasspferd im Gelände. Ich vergleiche die zwei schon ab und zu mit meinem Dicken und eine gewisse Ähnlichkeit in Bezug auf den Charakter ist nicht zu verleugnen. Übrigens: Anneke und mein Jack sind so was wie das Liebespaar Nr. 1 bei uns im Stall. Wenn es keine Tinker gäbe, hätte ich mich wahrscheinlich für einen Friesen entschieden.
Aber eine Allgemeinbeschreibung ist ja auch bei Friesen nicht möglich, da kommt es dann auch auf Haltung und Erziehung drauf an, wie bei jeder anderen Rasse auch. Im großen und ganzen kann man aber auch sagen, das sie sehr menschenbezogen und verlässlich sind (gscheite Erziehung natürlich vorausgesetzt).


Liebe Grüße aus der Holledau
Sabine und Jack

sparky ( Gast )
Beiträge:

08.11.2004 23:07
#4 RE:Erfahrungen mit Friesen Antworten

Hallo!
Also da wo ich meinen Tinker stehen habe, die züchten Friesen.
Ich kenne deren Pferde ziemlich gut.
Und ich kann nur gutes von deren Friesen sagen!!! Ehrlich.
Diese haben einen echt guten Charakter und eine gute Rittigkeit,sowie vor der Kutsche als auch unter dem Sattel!!!
Super lieb, ruhig, verschmust und artig, selbst die Fohlen schon.
Gruß

 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz