Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 1.591 mal aufgerufen
 Magen- und Darmprobleme (z.B. Durchfall, Entwurmen usw)
Alex Offline

Mooshoffan

Beiträge: 81

07.03.2005 10:31
Massive Blähungen Antworten

Hallo,

unser Merlin leidet seit wir ihn haben (4 Jahre) unter zeimlichen Blähungen. Nun hat er innerhalb von drei Monaten zwei Koliken gehabt. Er hat genug Bewegung, steht im Offenstall und bekommt ausreichend Heu und seit den Kolliken drei mal wöchentlich Mash. Hat von euch jemand einen hilfreichen Tipp, wie man den Gasbauch in Griff bekommen könnte. Der TA kann sich den geblähten Bauch auch nicht erklären.

LG Alex und Luftballon Merlin

Mercedes41 Offline

Neu in diesem Forum

Beiträge: 9

07.03.2005 11:06
#2 RE:Massive Blähungen Antworten

Hallöchen,
ich stelle dir mal einen Link ein mit verschiedenen Kräutern,die eigendlich
sehr zuverlässig helfen.Ausserdem würde ich es noch mit Bierhefe unterstützen
am besten Lebendkulturen,also frische aus dem Kühlregal.Ein kleines ersengroßes Stückchen täglich hilft schon.
http://www.hadel.net/reitertreff/html/haltung_krauter.html
viel erfolg

Regina
Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied,also werfe ich noch ein Stück Holz ins Feuer.

Mooshof Offline

Administrator


Beiträge: 789

09.03.2005 07:30
#3 RE:Massive Blähungen Antworten

Bei Blähkoliken hilft am Besten das Mittel Colosan von Dr. Schaette. Sollte eigentlich auch in keiner Stallapotheke fehlen. Colosan redutziert die Gasbildung und sollte bei Koliken alle halbe Stunde verabreicht werden. Aber auch bei starken Aufblähungen kann es verabreicht werden.

Colosan wird mit einer mitgelierferten Spritze in das Maul gespritzt.

(Siehe Tinkershop ca. 18 €)

Gruß Thomas
Mooshof
Wer glaubt gut zu sein - hört auf besser zu werden

 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz