Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 45 Antworten
und wurde 5.837 mal aufgerufen
 Fragen, Anregungen, Mitteilungen usw.
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Hannika3 Offline

Mooshoffan

Beiträge: 62

31.05.2005 16:59
#16 RE:Tinker Wallacj von einer Freundin Antworten

Hallo Sandra,
wenn Deine Freundin bis jetzt noch nicht bemerkt hat, daß irgendwas falsch gelaufen ist (gelinde gesagt), dann weiß ich auch nicht in welcher Welt sie lebt. Von Schuldzuweisungen wollen wir mal absehen, ob sie nun Ahnung hat oder nicht, ein Tier, egal was für eines, ist kein "Spielzeug". Man übernimmt Verantwortung und sollte sich dieser auch stellen. Wenn Leute an ihren Tieren versuchen zu sparen, dann geht das meistens schief (wie man sieht). Ein Tier zu behandeln oder zu therapieren ist viel aufwendiger und kostenintensiver, als rechtzeitig kompetente Hilfe (manchmal nur in Form von Fragen z.B. in Foren) zu beanspruchen. Da sie das Pferd ja vom Mooshof hat, wäre dies alles doch so einfach gewesen. Oder??? Ich weiß nicht, wie sich ein solcher Mensch nun auch noch erdreißt, Dir Vorschriften machen zu wollen oder den Unschuldsengel zu spielen. Bei mir würde da der Kragen platzen. Wenn Du einen Vertrag hast, dann jag sie doch einfach zum Teufel. Du bemühst Dich Hilfe zu bekommen und nimmst diese Person auch noch in Schutz vor den "Geiern" in diesem Forum und was hast Du nun davon??? Gib ihr bloß das Pferd nicht zurück. Dann versucht sie vielleicht noch Geld rauszuholen. So jemand gehört wohl.....
So, jetzt hab auch ich mal ein bißchen Luft abgelassen. Aber bitte bitte, des Pferdes wegen, gib es nicht wieder her. Ich bin froh, daß es auch Leute wie Dich gibt, dennen keine Mühe zu groß ist, um dem Vertrauen, daß uns diese Tiere entgegen bringen, geerecht zu werden. Kopf hoch!!!
Grüße von der Alb
Julia mit Ihrem Zoo

Didi ( Gast )
Beiträge:

31.05.2005 17:53
#17 RE:Tinker Wallacj von einer Freundin Antworten

Also, ich sag jetzt einfach mal ganz klar, was ich von dieser Sache halte: Schick diese Frau in die Wüste!!!

Sandra ( Gast )
Beiträge:

31.05.2005 19:04
#18 RE:Tinker Wallacj von einer Freundin Antworten

Hallo danke für eure Antworten ich werde das Pferd nicht mehr ihr geben weill ich meine das Pferd hat was beseres verdient und nicht nochmal das Das Pferd bleibt bei mir und wenn ich alles daran setzen muß.Sie hat auch kein besuchsrecht mehr da sie mich so blöd angegangen ist ich berichte aber weiter was sich noch so tut.LG Sandra

Sandra ( Gast )
Beiträge:

03.06.2005 07:33
#19 RE:Tinker Wallacj von einer Freundin Antworten

Hallo nochmal zusammen gestern hat die Stallbesitzerin wieder was entdeckt da sich mein Tinker ständig an der Türe und auf der Koppel kratzte ,er Hat Haarlinge in der kanzen Mähne und Schweif ganzen er hat ja so lange Mähne und dicht da hat es andscheinend niemand bemerkt ich mußte ihn nun die ganze Mähne abschneiden,die Fiehcher haben sich schon so fest gefressen das der ganze Mähnen kamm schon Blutig und eitrig ist heute kommt der Tierarzt und schauts nochmal an, und mit einem Mittel Waschen das geht jetzt 2Wochen jeden 2. Tag so und dann nur noch 1 mal die Woche,aber er schaut gar nicht so schlimm aus mit Stehmähne.NAJA schau ma mal wies weiter geht LG Sandra

Jessika & Guinness Offline

Mooshoffan

Beiträge: 91

03.06.2005 09:47
#20 RE:Tinker Wallacj von einer Freundin Antworten

Hallo Sandra!

Ich finde es super klasse, daß Du Dich so lieb und toll um ihn kümmerst, er wird sicherlich sehr dankbar sein. Hoffe, er hat von der schlechten Haltung und den mangelnden Futterzusätzen (Mineralien etc.), sowie dem mieserablen Pflegezustand keine bleibenden Schäden!!!
Wünsche Euch eine glückliche Zukunft!!!

Die Dame könnte ich würgen!!!

Liebe Grüße,
Jessika & Guinness

Heiba Offline

Mooshoffan

Beiträge: 25

03.06.2005 10:30
#21 RE:Tinker Wallacj von einer Freundin Antworten

Hallo Sandra,

ich finde es auch einfach hammerhart, wie manche Leute mit ihnen anvertrauten Tieren umgehen. Sie haben einfach keinen Respekt vor dem Leben. Wenn ich sowas höre könnte ich absolut ausrasten.
Warum konnte deine "Freundin" nicht so fair sein und das Tier zurückbringen, wenn sie dafür einfach keine Zeit und Lust und Laune mehr hatte??!
Wenn sich jemand ein Tier anschafft, dann sollte er auch damit die komplette Verantwortung übernehmen. Und dazu gehört dann auch ,dass er sich, wenn's dann mal klemmt, nach kompetenter Hilfe umsieht oder versucht, das Tier weiter zu vermitteln.
Ich hoffe auch, dass sich dein neuer Freund schnell erholt von den ausgestandenen Strapazen und keine bleibenden Schäden davon trägt.
Auf jeden Fall ist er dir bestimmt sehr dankbar, dass Du ihn aus dieser miesen Haltung rausgeholt hast und ihn jetzt aufpäppelst.

Viel Spass und Freude wünsch ich Euch an- und miteinander.
Liebe Grüsse
Heike

Sandra ( Gast )
Beiträge:

09.06.2005 08:29
#22 RE:Tinker Wallacj von einer Freundin Antworten

Hallo wollt nur mal kurz mitteilen das die vorbesitzerin den Tinker wieder mitgenommen hat ich konnte nichts dagegen tun selbst mit dem Vertrag nicht da die Zeit zu kurz wahr wir haben uns gestritten weill ich ja die Mähne abgeschnitten habe um die Haarlinge zu bekämpfen,und sie sagte dann noch sie kann ihn doch nicht hergeben ich hätt ja nichts gesagt wenn sie ihn wenigstens bei mir am Stall stehen gelassen Hätt dann hätt ich mich weiter drum gekümmert aber sie hat sich dann so aufgeführt am Hof .
Ich werde aber nicht aufgeben und etwas unternehmen da diese Person so unverschämt ist und ist vorgestern vom Hof gegangen sie sagt das sie ihn in einen anderen Stall stellt richtung Oberschleißheim aber wo ich gesehen hab wer das Pferd abholt hab ich gekocht vor wut andscheinend hat sie den Tinker dort wieder hingestellt wo ich ihn rausholte ,da wo er die Haarlinge herhat und abgemagert ist.Das Pferd tut mir so leid wist ihr was ich noch tun könnte um dieses Pferd zu holen ?wir werden heute in den Stall wo wir in geholt haben mal vorbeifahren ob er auch dort steht wenn ja werd ich wem einschalten um das Pferd rauszuholen.Wenn ihr mir helfen könnt oder irgendwelche ideen dann sagt mir bitte bescheid

Mirjam & Momo ( Gast )
Beiträge:

09.06.2005 09:00
#23 RE:Tinker Wallacj von einer Freundin Antworten

Oh je!
Das arme Pferd!!! Hab ich das richtig Verstanden, ihr habt einen Vertrag?? Was steht denn da drin?
Ansonsten fält mir nur ein sich ans Veterinäramt zu wenden und zu schildern aus welchen Verhältnissen Du das Pferd geholt hast und in diesem Fall hoffen dass er wieder auf dem vorherigen Hof steht, damit sich das Vet-Amt von diesen Verhältnissen überzeugen kann!
Viele Glück!!!!
Mirjam und Momo

Andrea ( Gast )
Beiträge:

09.06.2005 10:15
#24 RE:Tinker Wallacj von einer Freundin Antworten

Hi Sandra,
das versteh ich jetzt aber echt nicht. Wenn ihr einen Kaufvertrag geschrieben habt, dann darf sie den Tinker gar nicht mehr ohne dein Einverständnis mitnehmen!Zeig die Schrulle an!!....es sei denn in dem "Vertrag" steht was anderes. Bitte schreib hier mal was er beinhaltet, interessiert mich sehr!
Ansonsten wirklich das Veterinäramt informieren od.wie gesagt die Polizei (weil jetzt hat sie dir den Tinker ja praktisch gestohlen, oder nicht??)

Sandra ( Gast )
Beiträge:

09.06.2005 11:54
#25 RE:Tinker Wallacj von einer Freundin Antworten

Ich habe einen Schutzvertrag gemacht mit ihr das ich das Pferd übernehme habe für das Pferd nichts gezahlt ,da sie ja meine Freundin WAHR und ich sie eigendlich schon mehrere Jahre kenne aber nicht so wie die letzte Woche ich dachte es steht ein Fremder vor mir, ,muß aber auch noch dazu sagen sie hat mir Wochenlang etwas vorgejammert das sie kein Geld und keine Zeit und lust mehr hatte für das Pferd in dem Vertrag stand und haben wir so vereinbart das ich das Pferd für 5 Monate übernehme und semtliche kosten damit auch ,und das das Pferd eben für die 5 Monate mir gehört und sie nichts mehr zu bestimmen hat oder sich einzumischen.Da wo ich ihn gesehen hab in den anderen Stall tat er mir so leid da dachte ich wenigstens für die paar Monate ihn da rauszuholen,nach den 5 monaten hätte sie sich entscheiden müßen ob sie ihn wieder haben will oder nicht wenn sie nicht mehr haben wollte hätt ich ihn ihr abgekauft aber sie ist ja schon von anfang an nicht damit zurecht gekommen und sagte halt nach 2 Wochen sie könnte es doch nicht und sie nimmt ihn wieder in einem anderen Stall ,ich bin ausgerastet und hab sie gefragt ob sie nicht a bisal spinnt ich hab mich auch gleich an den Tag erkundigt ob ich irgendwas machen kann da wir ja einen Vertrag für 5 Monate haben habe beim Tierschutz usw. angerufen wo ich auch den Vertrag her hatte,aber ohne erfolg sie sagten das dieses Verhältnis zu kurz gewesen sei wenn sie nach 4 Wochen daher gekommen währe hätte sie nichts mehr machen können,aber so mußte ich ihr das Pferd rausgeben.Ich werde mich ans Vetrinär amt wenden und sehen was passiert und ich werde auch nochmals mit dem Tierschutz reden das sie das kontrolieren.Ich bin momentan Fix und fertig.LG Sandra

Susanne ( Gast )
Beiträge:

09.06.2005 20:28
#26 RE:Tinker Wallacj von einer Freundin Antworten

Hilft dir zwar nicht weiter, aber ich habe das kommen sehen! So wie du die Frau beschrieben hast, lag das auf der Hand! Ich würde mich schleunigst an Thomas wenden, vielleicht kann er dir weiterhelfen. Allerdings sieht's meiner Laien-Meinung nach eher schlecht aus, weil das Pferd ja weiterhin ihr rechtlich ihr gehört. Wahrscheinlich kannst du sie echt nur mit dem VET-Amt dran kriegen, oder ihr halt was (wieviel, keine Ahnung) zahlen - sprich, ihr das Tier abkaufen. Wenn sie keine LUST mehr auf den Tinker hat, kann man sie vielleicht mit Geld locken!?
Alles Gute und viel Kraft zum Durchhalten,
Susanne

franziska ( Gast )
Beiträge:

09.06.2005 21:10
#27 RE:Tinker Wallacj von einer Freundin Antworten

Da stellt es ja einem sämtliche Haare auf.So was kann doch einfach nicht sein.Wie kann man ein Tier nur so behandeln.
Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und vor allem Glück.
Gruß Franziska

Didi ( Gast )
Beiträge:

09.06.2005 21:12
#28 RE:Tinker Wallacj von einer Freundin Antworten

Also, ganz aufgeben würde ich in der Sache noch nicht. Wenn ich das richtig verstehe, hast Du einen (hoffentlich) schriftlichen Vertrag mit Ihr, laut dem Du das Pferd sozusagen für 5 Monate von Ihr "gepachtet" hast. Und meiner Meinung nach ist unterschrieben halt unterschrieben und sie kann nicht einfach daher gelaufen kommen wie sie will und das Pferd wieder abholen wie es Ihr gefällt, wenn Ihr einen Vertrag über 5 Monate habt. Also, ich würde mich einfach mal bei einem Anwalt erkundigen, wie die rechtliche Lage da jetzt aussieht. Schließlich hast Du ja auch schon einiges an Geld in das Tier investiert. ... Und wenn da nun tatsächlich nichts dran zu machen ist, dann frage ich mich, wofür diese Verträge überhaupt gemacht werden!
Und wenn Dir rechtlich wirklich nichts "zusteht", dann kann ich nur sagen: Hetz dieser Frau den Tierschutz und das Veterinäramt auf den Hals! Da sollten die Chancen doch recht gut stehen, da in dem Stall ja anscheinend alle Tiere nicht gerade artgerecht gehalten werden.

Sandra ( Gast )
Beiträge:

10.06.2005 07:44
#29 RE:Tinker Wallacj von einer Freundin Antworten

Hallo zusammen ich danke euch das ihr mich so aufbaut ich habe nun den Tieschutz diese sache mitgeteilt wie es auch dort am Hof zugeht wie die Pferde auch dort ausehen und auch wie der Tinker ausieht,sie werden heut bei diesen Hof vorbeischaun und rufen mich dann an.Einen Anwaltstermin habe ich auch schon am Montag mal schaun was der sagt ich werde euch auf den laufenden halten wie die sache da weitergeht vielleicht haben wir ja Glück und wir kriegen das Pferd raus.PS: ich habe ja mit dieser Person gesprochen bevor wir einen Vertrag machten das ich ihr das Pferd abkaufe aber sie hat nur abgeblockt also denk ich nun das sie ihn mir eh nicht mehr gibt für kein Geld.LG Sandra

Didi ( Gast )
Beiträge:

10.06.2005 17:03
#30 RE:Tinker Wallacj von einer Freundin Antworten

Womöglich hat Sie das extra gemacht, um Ihr Pferd günstig zu entwurmen und so... jetzt wo Du das alles gemacht hast, reißt Sie das Pferd wieder an sich. Vielleicht solltest Du Ihr die Sachen mal in Form einer dicken rechnung pressentieren... mal schauen, ob Sie das Pferd dann immer noch haben will.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz