Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 894 mal aufgerufen
 Fragen, Anregungen, Mitteilungen usw.
ShaddyWay Offline

Mooshofgrufti

Beiträge: 109

21.08.2005 23:19
Wanderritt alleine??? Antworten

Hallo Leute,
habe mal eine Frage, wie ihr es mit dem Ausreiten haltet. Also ich reite nur - notgedrungenerweise - alleine aus, da ich der einzige Einsteller bin und in der näheren Umgebung keine Pferde sind.
Meistens beruhen sich meine Ausritte auf 1-2 Stunden.
Letzten Freitag bin ich gemütlich 7 Stunden geritten, also so ne Art kleiner Wanderritt mit zahlreichen Pausen und einem Halt auf einem Reiterhof. War sehr schön. Allerdings wurde ich gleich mit dem Satz auf dem Hof begrüsst : "Bist du des Wahnsinns, so weit und lange alleine zu reiten? Was da passieren kann". Natürlich weiß ich, dass was passieren kann.
Ich würde auch gerne mal einen Wanderritt machen, so 1-2 Tage, aber mir wird immer davon abgeraten, alleine zu reiten.
Hänger hab ich nicht, also kann ich auch nicht zu jemanden fahren.
Was haltet ihr davon und reitet ihr auch alleine?
Würde mich sehr interessieren.

Viele Grüße,
Kerstin & Anhang

Becki Offline

Mooshoffan

Beiträge: 73

22.08.2005 08:24
#2 RE:Wanderritt alleine??? Antworten

Hallo,
also manchmal würde ich schon alleine Ausreiten, doch da spielt mein Haffi leider nicht mit. Alleine nein Danke. Dasm ist seine Divise.
Ich würde dir auch davon abraten alleine einen Wanderrit zu machen. Dort gibt es so viele neue Eindrücke für dein Pferd und dadurch kann er sich leicht erschrecken. Wenn dann etwas passiert isr es für dich und vor allem für dein Pferd sehr gefährlich. Er weiß ja nicht wohin er fliehen soll. Der Stall ist wahrscheinlich zu weit weg und die Gefahren kann ER nicht alleine einschätzen.
Für mich wäre das ein zu großes Risiko.

mfg
rebecca
p.s.: Kann nicht jemand mit dem Hänger zu dir fahren und ihr macht dann einen Wanderritt. Das wäre auch eine Möglichkeit.

Andrea ( Gast )
Beiträge:

22.08.2005 08:44
#3 RE:Wanderritt alleine??? Antworten

Hi Kerstin,
na ja - so wie sich das anhört, habt ihr beiden ja keine Probleme alleine auszureiten, ich denke, wenn du deine Stute gut genug kennst und dich alleine sicher fühlst spricht da nix dagegen - aber niemals ohne Handy!!!!Wenn doch mal irgendwo mit gebrochenem Bein im Wald liegst, bist heilfroh wenn eins dabei hast! (im Ernstfall)

Nicole Helmken ( Gast )
Beiträge:

22.08.2005 13:19
#4 RE:Wanderritt alleine??? Antworten

War nicht letzt erst jemand mit Pferd und Handpferd um die ganze Welt geritten? Ich denke, wenn dein Pferd das mitmacht - warum nicht. Wichtig ist, dass du dir Stationen und Wege aussuchst, dies anderen mitteilst und dich in regelmäßigen Abständen irgendwo telefonisch zu meldest - nicht dass du stundenlang rumliegst und keiner wundert sich.

Bei uns ist auch kürzlich jemand vorbeigekommen, der alleine eine ganze Woche unterwegs war. Mir wärs ja zu einsam :)

ShaddyWay Offline

Mooshofgrufti

Beiträge: 109

22.08.2005 20:07
#5 RE:Wanderritt alleine??? Antworten

Bei mir ist es halt immer so:
Da ich nur alleine reite, werde ich oft etwas faul und reite nicht oder nur mal ne kurze Runde. Ich brauche immer ein Ziel. Dann macht es Spaß und ich ziehe es auch durch.
Hab jetzt begonnen, mir gewissen Strecken auszusuchen, also auf der Karte einfach Wege auszusuchen und die zu erkunden.
Ich vertraue eigentlich meinem Pferd schon, obwohl sie oftmals zickig ist, aber in den entscheidenden Situationen lässt sie mich auch nicht im Stich.
Ohne Handy oder mit schwachem Handy-Akku reite ich grundsätzlich nicht aus.
Ebenso ohne Helm.

Viele Grüße,
Kerstin & Anhang

Hannika3 Offline

Mooshoffan

Beiträge: 62

22.08.2005 20:38
#6 RE:Wanderritt alleine??? Antworten

Hallo Nicole,
der Manfred ist sogar wieder unterwegs mit 2 Pferden. Man kann da auf eine Seite schauen, die heißt glaube ich weltumreiter.de. Da kann man auch ein bisßchen mit auf Tour gehen.
Grüße von der Alb
Julia mit Zoo

Andrea ( Gast )
Beiträge:

23.08.2005 11:32
#7 RE:Wanderritt alleine??? Antworten

Hat jemand das Buch von Manfred Schulz gelesen???Wie ist es?

Hannika3 Offline

Mooshoffan

Beiträge: 62

23.08.2005 18:46
#8 RE:Wanderritt alleine??? Antworten

Hallo,
das Buch ist echt super, sogar mein nichtpferdeverrückter Mann konnte nicht mehr ablassen und hat sich gleich zum Fahrkurs angemeldet. Seitdem vergeht keine Woche ohne Fahren. Außerdem hat er neulich verlauten lassen, daß er vielleicht doch mal auf einen Pferderücken sitzen will. Na ja, jetzt muß ich mein Pferd eben teilen.
Grüße von der Alb

Claudia Offline

Mooshofforum find ich gut

Beiträge: 12

28.08.2005 20:22
#9 RE:Wanderritt alleine??? Antworten

Hallo Kerstin,

ich reite auch zu 90% alleine aus und finde nichts schlimmes dabei. Wenn ich die Zeit finde, bin ich auch Stunden unterwegs. Demnächst ziehen wir um und dann werde ich vermutlich die Gegend ganz alleine auskundschaften. Solange man ein Handy dabei hat und das Pferd absolut zuverlässig ist und man sich im Sattel sicher fühlt, sehe ich da keine Probleme. Für Anfänger wäre dies sicherlich nichts!!

Komme ich an Situationen vorbei, wo ich mir nicht sicher bin, gibt es ja auch immer noch den Weg vom Pferd abzusteigen und daran zu Fuß vorbeizugehen.

Schöner ist das Reiten natürlich, wenn man zu zweit ist, aber dies ist leider nicht immer möglich.

Viel Spaß weiterhin beim Reiten wünschen

Claudia, Andreas, Leika, Malfoy und Joyce

ShaddyWay Offline

Mooshofgrufti

Beiträge: 109

01.09.2005 00:20
#10 RE:Wanderritt alleine??? Antworten

Hallo Claudia & Co.,
ja da muss ich dir recht geben. Ich fühle mich sehr sicher und verstehe mich auch gut mit meinem Pferd, warum nicht?
Ohne Handy würde ich mich auch nie raustrauen, finde das sogar eher leichtsinnig. Ich frag mich echt manchmal, wie die das früher ohne Handy gemacht haben? Wenn da einer runtergefallen ist und konnte nicht mehr aufstehen hatte er echt Pech...
Ich gehe auch viel zu Fuß wenn ich auf nem Tagesritt alleine unterwegs bin.
Wenn ich merke, es wird brenzlich, z. B. durch stark befahrene Ortschaften, führ ich lieber. Sicher ist sicher und es schadet mir ja auch nicht, mal zu Fuß zu gehen...

Viele Grüße,
Kerstin & Anhang

 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz