Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 2.829 mal aufgerufen
 Fragen, Anregungen, Mitteilungen usw.
Seiten 1 | 2
Isa ( Gast )
Beiträge:

19.04.2006 12:54
#16 RE: Gefriersperma Tinker??? Antworten

Hi, Also Renate von O'Melly sind doch so um die 20/30 seiner nachzuchten auf der seite mit Foto abgebildet! Corinne hat nur von ihren Chance gefriersperma anfertigen lassen und persöhnlich würde ihn aber nicht für meine Nachzucht verwenden da er zu 75 % bis jetzt einfarbige Fohlen hatte [frown]! Mein persöhnlicher favorit ist ja Romeo aus belgien http://www.tinker-pferdehof.com/html/candiman.html nur konnte ich noch nicht herrausbekommen ob er auch gefriersperma anbietet, weis aber das es Nordwest paris Stuten gibt die von ihm tragen. Sind die wirklich bis nach belgien gefahren? Isa

seera Offline

Neu in diesem Forum

Beiträge: 3

19.04.2006 12:56
#17 RE: Gefriersperma Tinker??? Antworten

Fur O'Malley heir ist seine nachzucht
http://www.irishtinkerstable.nl/nakomelingen_omalley.html
Hast du Bilder von Nachzucht von Candimann (ausser die andere Hengst der Besitzer)
Frau Eisele hat zur Zeit kein gerfreirsperma...
Mein Zuchtziel ist ein Tinker wie meine Stute mit 5 cm hoher... Knochen und Ohren sind fur mich nicht sehr important, aber sein character, korper, mahne, will ich nicht verlieren.

seera Offline

Neu in diesem Forum

Beiträge: 3

19.04.2006 13:03
#18 RE: Gefriersperma Tinker??? Antworten

Isa, Romeo ist wirklich schön, aber fur mich zu weit. Aber sicher sind Stute von Paris bei Ihm gegangen, weil die sind nur mit etwa 200 km entfernt..

Renate Offline

Mooshofgrufti

Beiträge: 676

19.04.2006 16:55
#19 RE: Gefriersperma Tinker??? Antworten

@Isa: Hab mir ja die Nachzuchten von O`Malley mittlerweile angekuckt. Die Hengste von Eiseles kenn ich alle nicht (bin nur kürzlich wieder mal über die HP gestolpert und hatte was gelesen von Gefriersperma)und auch in Sachen Candiman bin ich nicht so dick informiert, dass ich die gesamte Nachzucht kenne. Ich wollte darauf raus, dass egal welcher Hengst aus welchem Land, am besten der geeignet ist, der das vererbt was der Stute fehlt.
O` Malley und Candiman sind vom Körperbau schon sehr verschieden und sie vererben auch unterschiedlich.
Grüßung
Renate
credendo vides !

Renate Offline

Mooshofgrufti

Beiträge: 676

19.04.2006 18:05
#20 RE: Gefriersperma Tinker??? Antworten

@seera:
Hmm, das Foto ist zwar nicht allzu aussagekräftig, aber einiges kann man doch sehen.
Deine Stute hat offenbar einen mächtigen, eher kurzen Hals, einen tonnigen Rumpf, dazu eigentlich dünne Beine und ist kompakt gebaut(also eher kurz im Rücken). Der Kötenbehang ist eher wenig.

Wie gesagt, ist ne reine theoretische Geschichte, weil wir ja nur von Fotos ausgehen.

Jetzt mal als Beispiel dazu die beiden Hengste, die du in die engere Auswahl genommen hast.
O`Malley: Sehr kompakt gebaut, mächtiger Hals, stämmiges Gebäude; tolle Mähne,Kötenbehang so lala und die Beine könnten bei dem Rumpf fast noch mehr Umfang vertragen. Anhand der Bilder seiner Nachzucht kann man annehmen, er vererbt einen kurzen, mächtigen Hals und einen kompakten Körperbau mit sehr stabilen Gelenken, die Farbverteilung liegt immer bei den Müttern und der Kötenbehang nimmt eher ab als zu.
Candiman:länger im Rücken, längerer Hals und längere Beine; vom Gebäude her eindeutig eleganter. Viel Mähne und viel Kötenbehang, Rumpf und Beine/Gelenke passen harmonisch zusammen. Seine Nachzuchten haben auch guten Kötenbehang (ja, ich gebs zu, das ist für mich ein wichtiges Kriterium bei einem Tinker, egal ob Irish Cob eingetragen oder nicht),er vererbt seine Statur und gibt viel Größe mit.


Für welchen Hengst du dich entscheidest, kann dir keiner abnehmen, aber wenn es meine Stute wäre, würde meine Wahl eher auf Candiman fallen. Rein objektiv gesehen. Weil zu kompakt macht keinen Spaß mehr; weder dem Pferd noch dem Menschen.
Wäre es eine feine, zierliche, würde ich O`Malley ins Auge fassen, um mehr "Power" ins Gebäude zu bekommen.
Letztendlich bleibt es aber trotzdem immer eine Überraschung, welche Gene sich wo durchsetzen.

Grüßung
Renate


credendo vides !

Gast
Beiträge:

22.04.2006 14:57
#21 RE: Gefriersperma Tinker??? Antworten

@ seera: Also ich habe die besitzerin von Romeo gesprochen ab nächstem Jahr gibt es auch von ihm gefriersperma @Renate kannst du auch mir auch sagen welchen hengst du mir für meine stute empfehlen würdest ich tendiere ja eher zu O'Melly http://www.forum.spezialrassen-online.de/wbb/galerie/mittlere-bilder/mittel-570.jpg http://www.forum.spezialrassen-online.de/wbb/galerie/mittlere-bilder/mittel-569.jpg Isa

Seiten 1 | 2
 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz