Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.046 mal aufgerufen
 Fragen allgemein
Alex und Blue Offline

Mooshoffan

Beiträge: 39

04.08.2008 22:13
Bremsenalarm!!! Antworten

Hat denn irgendjemand ein Patendrezept gegen die bei uns vorherrschenden Invasionen von Bremsen? Ich werde noch wahnsinnig. Egal ob ganz früh morgens oder spät abends (wobei es ja schon wieder früher dunkel wird) - wir werden attackiert ohne Ende. Ich habe schon unmengen Tonnen an Bremsensprays probiert- nichts hilft. Mein Tinker scheint auch noch besonders beliebt zu sein denn an der Araber-Stute meiner Freundin besteht nicht so viel Interesse. (Deswegen reitet man auch sooooo gerne mit mir aus - die Bremsen lassen die anderen Pferde links liegen und konzentrieren sich auf uns). Mein Pferd reagiert zudem extrem mit Kopfschlagen und will einfach nur noch davon laufen. Ich komm mir dann vor wie auf der Flucht mit einem Schaukelpferd... Er tut mir auch unendlich Leid! Was benutzt ihr denn so an der Front oder gibt es tatsächlich nur in unserer Gegend so viel von dem Viehzeug!? Was hilft denn wirklich....!!!!

Kathrin Offline

Mooshoffan

Beiträge: 36

05.08.2008 11:31
#2 RE: Bremsenalarm!!! Antworten

Hallo,

nein -keine falschen Hoffnungen machen, ich habe leider auch immer noch kein Patentrezept gefunden, wäre aber ebenfalls sehr dankbar für Vorschläge, falls es denn wirklich etwas Wirksames geben sollte, was ich langsam aber sicher bezweifle
Wir haben jetzt gerade neue Fliegen-Ausreitdecken von Loesdau gekauft, die endlich die Bezeichnung "engmaschig" auch tatsächlich verdienen - und die Fliegen wehrt sie auch erfolgreich ab - nur leider stechen die Bremsen dort einfach scheinbar ganz easy hindurch und finden natürlich die unbedeckten Quadratzentimeter Pferd genau so wie vorher, um sich dort niederzulassen! Kürzlich haben wir uns einfach trotzdem mal wieder raus gewagt, haben aber nur eine kleine Runde geschafft - meine Tinkerstute war, obwohl wir nur Schritt geritten sind, schaumig vor Schweiß, weil sie sich so aufregt. Unser Pony bleibt recht cool dabei, sitzt aber trotzdem voll mit den Viechern. Ich glaub, ich gebs auf, bis der Herbst Einzug hält - frage mich einfach immer, ob ich meinem Pferdchen damit wirklich einen Gefallen tu, wenn wir in diesen Zeiten rausgehen Schade!!!

Lg Kathrin

PS: Komme aus dem nördlicheren Niedersachsen, und zumindest gibt es auch hier wirklich jedes Jahr mehr an gemeinem Viehzeug

Check my Flake Offline

Mooshoffan

Beiträge: 28

05.08.2008 12:00
#3 RE: Bremsenalarm!!! Antworten

hallo leute,
bei uns ist das auch so schlimm mit den dummen flugviechern:-(
ich hab jetzt das fliegenspray von dr. schaette ausprobiert. und ich muss sagen, dass funktioniert bis jetzt am besten. den schwarzen tinker von meiner mutter fressen die bremsen und mücken auch immer fast auf. bei meinem schecken ist es eigentlich einigermaßen erträglich. mit dem fliegenspray ist es sogar beim schwarzen larsi erträglich!! aber es ist halt wirklich sau teuer. Tipp: wenn ihr euch diese 200 ml flasche holt-->verdünnen. man kann es dann nochmal halb leer machen, und wieder auffüllen. es hilft immernoch!!
ich hoffe ich konnte ein bisschen weiterhelfen.
glg jessy

Tine Offline

Neu in diesem Forum

Beiträge: 1

05.08.2008 20:27
#4 RE: Bremsenalarm!!! Antworten

Hallo,

benutze den Power Phaser von leovet ist echt spitze
hält bis zu 7 std. wenn es nicht regnet,stink zwar Tierisch
aber hilft super.

Lg Tine

testbild06 Offline

Mooshofforum find ich gut

Beiträge: 10

06.08.2008 16:15
#5 RE: Bremsenalarm!!! Antworten

Also ich mische mir das Zeug selbst. Im Stall heulen zwar alle rum, weils so stinkt, aber beim aureiten sind alle eng um mich rum, weil die Viecher nen großen Bogen um mich und meinen Tinker machen!
Hier zu ausprobieren: Teebaumöl, Knoblauchsaft, Apfelessig, Minzöl &/ oder sehr starker Pfefferminztee. Außerdem füttere ich noch Knoblauch...
Meine Puschel stehen im Moor und sind die, die am wenigsten Belästigt werden und auch Stiche haben.
Wenn ihr den Spaß noch mit einem "handelsüblichen" Fliegenspray mischt, kommt ihr lange und günstig über den Sommer...
Hoffe ich konnte helfen! Viel Spaß beim testen...

Wind Dancer Offline

Neu in diesem Forum

Beiträge: 4

06.08.2008 19:40
#6 RE: Bremsenalarm!!! Antworten

Hallo zusammen,
habe vor einigen Monaten in einer Pferdezeitschrift von einem "Self-Made"-Mittel gelesen.
Benutze es jetzt seit Mai und ich muss sagen ich bin begeitert.
Hier die Anleitung:
500 ml Bodylotion für normale Haut (ich nehm die vom Müller)
1 ganze Knoblauchknolle (zermixen)
2 Esslöffel Olivenöl
alles zusammen vermischen, einen Tag ziehen lassen und man kann es wunderbar gg. Fliegen, Bremsen, Kriebelmücken usw. einsetzen.
Es stinkt zwar fürchterlich, hält aber 3 Tage.

Alex und Blue Offline

Mooshoffan

Beiträge: 39

07.08.2008 10:00
#7 RE: Bremsenalarm!!! Antworten

Na das werd ich doch bestimmt mal ausprobieren! Man soll ja nichts unversucht lassen! Weitere Tips werden natürlich immer noch gern entgegengenommen! Mein letzter Versuch war übrigens ein Mittel das es bei Ebay zu ersteigern gab. Hört sich prima an (von wegen auch für Ekzemer, ohne Teebaumöl etc.) und hat einen angenehmen Duft nach Zitrone. Man muss es mit Wasser mischen und bekommt so einen Liter für 8 EUR. Aber..... auch das hilft natürlich nichts....Heut morgen um 6 Uhr war ich übrigens unterwegs...keine Bremse...keine Mücke...Nebel und die aufgehende Sonne...Traumhaft - Sowas beschwingt den ganzen Tag!
Im Urlaub schaff ich das zeitlich! Aber wer hat schon den ganzen Sommer Urlaub .....

Gizmo Offline

Mooshofgrufti


Beiträge: 340

13.08.2008 01:53
#8 RE: Bremsenalarm!!! Antworten

@testbild06: Hast Du vielleicht noch Mengenangaben zu Deinem Mix-Tipp? Wäre superlieb, danke schon mal!
Grüße
Gizmo

Mooshof Offline

Administrator


Beiträge: 789

13.08.2008 09:51
#9 RE: Bremsenalarm!!! Antworten

Ich würde ja noch ein wenig Geranienöl und Zitronella oder Zitronengras, einen Schuss Essig und etwas tief-schwarzen Tee dazugebn. Ich denke damit könnte man die Wirksamkeit noch verbessern.

Liebe Grüße Thomas

Wer glaubt gut zu sein - hört auf besser zu werden

testbild06 Offline

Mooshofforum find ich gut

Beiträge: 10

14.08.2008 10:17
#10 RE: Bremsenalarm!!! Antworten

Hallo Gizmo, ich werde das gern mal versuchen, aber ich mach das meist "frei Schnauze" Also ich misch das immer in einer alten Sprühflasche zusammen (Glaube da sind 500ml drin)
Den Knoblauchsaft mache ich selbst (ist sonst nicht zu bezahlen!) in dem ich 2Knollen Knoblauch schäle, püriere und dann mit kochendem Wasser (je nach größe der Knollen zw. 1/4 u. 1/2 Liter)aufgieße, ziehen lassen bis es kalt ist. Dann durch ein Handtuch filtern und ordentlich ausdrücken.30-40 ml Teebaumöl und 30-40ml Minzöl (oder extra starker Minztee), den Rest gieße ich dann mit Apfelessig auf.
Einfach mal dran riechen, je ekliger, desto besser
Hoffe es hilft dir genauso gut wie mir!!!

«« Tamme Hanken
Tamme Hanken »»
 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz