Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 2.117 mal aufgerufen
 Fragen, Anregungen allgemein
kati&andi ( Gast )
Beiträge:

16.11.2004 22:10
Wozu Stroh Antworten

Hallo
Eine Frage brauchen Pferde im Winter unbedingt Stroh? Wenn ja warum?
Ich frage weil mein Stallbesitzer dieses Jahr kein eigenes Stroh rein bekommen hat, jetzt spart er ohne Ende.Voriges Jahr konnten sich die Pferde bedienen wie sie wollten, jetzt bekommen sie ganz wenig oder manche Tage gar nichts.Ich denke sie brauchen Stroh genauso wie Heu, kann es aber nicht direkt begründen.Bitte um Hilfe. Muß ich selber Stroh noch kaufen für das Wohl meiner Pferde????????

Habe auch schon eigenes Heu gekauft(das ist eigentlich im Mietpreis mit drin)weil die Pferde nur 2x 2h auf die Weide kommen und meine abends nicht satt waren.Der Stallbesitzer meinte so lange Weide da ist gibt es kein Heu der Winter ist noch lang genug.
Grüße Kati

Nicole ( Gast )
Beiträge:

17.11.2004 09:08
#2 RE:Wozu Stroh Antworten

Vorab: Auch wenn Pferd Gras kriegt, braucht es Heu und/oder Stroh, weil die Verdauung des Pferdes nur mit raufaserreicher, grob strukturierter Nahrung optimal funktioniert - was mit unsrem fetten, weichen Gras nicht gewährleistet ist.

Stroh dient natürlich auch als Einstreu, ist aber im Winter auch als Zufutter gut und wichtig. Würde dein Pferd seinen gesamten Bedarf an raufaserreicher Nahung nur mit Heu decken, würde es viel mehr "Input" kriegen, als es eigentich braucht. Stroh hat weniger Nährwert und ist somit ein gutes "Füll"-Futter. Zudem ist Stroh i.d.R. ja auch günstiger als Heu, daher sollte deinem Stallbesitzer das doch eigentlich lieber sein, als mehr Heu zu geben. Nur von Stroh kann sich ein Pferd natürlich auch nicht ernähren.

Als Faustregel sagt man, dass man pro 100 kg Lebendgewicht 1 - 1,5 kg Heu pro Tag füttern soll und Stroh nach Bedarf (jedes Pferd frisst unterschiedlich viel davon - haut sich ein Pferd die Wampe damit voll, muss man Stroh halt auch rationieren, weils sonst zu Verstopfungskolik oder Kugelbauch kommen kann).

Ich habe mit meinem Stallbesitzer jeden Sommer die selbe Diskussion und kaufe mein Heu im Sommer auch selbst dazu. Stroh kriege ich nach Lust und Laune.

nele ( Gast )
Beiträge:

17.11.2004 14:43
#3 RE:Wozu Stroh Antworten

Oh man,wenn ich das immer so lese,wie ihr um das Futter für eure Pferdchen kämpfen müsst!
Ich hab zwar ne Menge arrogante Ziegen und Besserwesser am Stall,aber in Sachen Futter bin ich echt gut bedient!Wir haben eine Liste,in die ich einragen kann wer,was,wann und wieviel bekommt und Heu ist fr jeden unbegrenzt
und für die Einsteller auch frei zugänglich,also kann ich auch mal ne Scheibe mehr in die Box werfen,wenn ich der Meinung bin!
LG nele

kati&andi ( Gast )
Beiträge:

17.11.2004 16:22
#4 RE:Wozu Stroh Antworten

Danke für die Antwort

Also Stroh haben sie schon zur Weide dazu bekommen,aber meine Stute hat im Februar ein Fohlen bekommen und man sieht bei ihr die Rippen noch ,also hat das Stroh net gereicht ,deshalb hab ich Heu dazu gefüttert.
Stroh ist billiger stimmt aber der Stallbesitzer hat keins mehr ( müßte es also kaufen)und Heu hat er no reichlich ( von eigener Ernte). Also ist es für ihn billiger Heu mehr zu füttern als Stroh zu kaufen.
Also im Prinzip hab ich kein richtiges Argument warum meine Pferde Stroh brauchen im Winter??? Was ist "Input"?
Kati

Gizmo ( Gast )
Beiträge:

17.11.2004 23:14
#5 RE:Wozu Stroh Antworten

Hallo Kati!

Input ist Englisch und heißt wörtlich übersetzt Investition, Arbeitsaufwand oder - das ist das passende - Energiezufuhr. Wird aber auch in anderen Bereichen eingesetzt, z. B. wenns ums Lernen oder so geht. Wenn Du z. B. auf eine Prüfung noch nicht gut genug vorbereitet bist, brauchst Du mehr Input. Text Aber wie gesagt, das hier passende Wort ist Energiezufuhr.

So, genug gelehrmeistert.

LG, Gizmo

 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz