Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 942 mal aufgerufen
 Fragen allgemein
asterix ( Gast )
Beiträge:

10.01.2005 19:44
Galopp Antworten

Hallo, wer kennt sich aus????
Welche Muskeln, Gelenke etc. braucht ein Pferd speziell im Galopp, die es im Trab nicht in dem Maße braucht (Pferd trabt sauber, kann aber nicht angaloppieren)????
asterix

Mooshof Offline

Administrator


Beiträge: 789

10.01.2005 20:17
#2 RE:Galopp Antworten

In diesem Fall würde ich insbesondere auf die Wirbelsäule tippen und alle unmittelbaren Gelenke und Muskeln, die in naher Verbindung stehen.


Gruß Thomas
Wer glaubt gut zu sein - hört auf besser zu werden

asterix Offline

Mooshoffan

Beiträge: 51

11.01.2005 13:51
#3 RE:Galopp Antworten

Danke Thomas, es handelt sich um das gleiche pferd, welches ich schon im gesundheitsforum/ Bewegung beschrieben habe. Wer kann was feststellen? Der TA kann nichts finden?
Hättest Du einen Tip für mich???
Viele Grüße
asterix

Mooshof Offline

Administrator


Beiträge: 789

12.01.2005 05:12
#4 RE:Galopp Antworten

Hallo "Asterix"

Ich kann Dir in einem solchen Fall nur Deb Sanborn (USA) empfehlen. Leider kommt sie erst Ende März wieder aus den Staaten und ist dann einige Zeit hier. Wenn Du aber bis dahin noch nicht weitergekommen bist - gebe ich Dir gerne die Nummer weiter

Gruß Thomas
Wer glaubt gut zu sein - hört auf besser zu werden

Tanja & Chiara Offline

Mooshoffan


Beiträge: 50

12.01.2005 08:52
#5 RE:Galopp Antworten

Hallo Asterix,

dass ist ja wirklich eine Odysee die Ihr schon hinter Euch habt. nach dem Lesen Deines 1. Berichtes zu den Problemen Deines Tinkers (auf den Du hier janoch mal verwiesen hattest) kann ich Dir nur raten dringend mit Deinem Pferd in eine Tierklinik zu fahren!!! Möglichst eine die sich auf Knochen/GElenke etc spezialisiert hat bzw hier einen guten Ruf hat.
Wenn ich erhrlich bin, verwundert es mich ziemlich, dass noch keine Röntgenaufnahmen genmacht wurden wenn doch schon im Knie was vermutet wird. Wenn nichts festzustellen ist, muss man halt mal in den saueren Apfel beißen und Abspritzen mit mehreren Röntgenaufnahmen machen bevor man was findet. Notfalls an beiden bzw allen vier Beinen!

Drücke Dir die Daumen, dass ein guter Arzt Dir helfen kann, denn im Sinne Deiens Pferdes solltest Du hier flugs reagieren. Hörte sich dieser Bericht (Pferd trabt ausber, galoppiert aber nicht) noch relativ harmlos und nach einem kleinen Problem an, ist Dein 1. Posting schon heftiger was die Krankheit des Pferde angeht ... schließlich hat er nunmehr wie Du schreibst seit Jahren (!!!) immer mal wieder Probleme mit undefinierten Lahmheiten. Wie alt ist Dein Tinker denn? Ist mal Hufrolle oder Hufknorpelverknöcherung untersucht worden? Dann galoppieren sie nämlich auch nicht gerne an und am Anfang gibt es immer mal wieder Lahmheiten ohne Diagnose, die nach ein bisschen Ruhe zeitweise verschwinden!

Toi, toi, toi,
Tanja

Aktivität ist der einfache, Abenteuer der besondere Weg zum Glück.

 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz