Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 583 mal aufgerufen
 Fragen, Anregungen, Mitteilungen usw.
Didi ( Gast )
Beiträge:

09.03.2005 22:33
Tiertransporte Antworten

Ich habe gerade auf der Homepage vom Tierheim Bochum einen Kurzbericht über das neue EU-Abkommen zu den qualvollen Tiertransporten gelesen. Wenn ich das richtig verstanden habe, sind sehr viele Politiker nicht auf Seiten der Tierschützer - d.h. im Klartext, daß Tiertransporte auch in Zukunft länger als 8 Stunden ohne Pause dauern dürfen. Hierzu gibt es einen Link für Protestschreiben an verschiedene EU-Abgeordnete (inklusive Musterschreiben). Wer diese Aktion unterstützen will - hier geht's lang: http://www.tierheim-bochum.de

Sandra (Nino) Offline

Mooshofgrufti

Beiträge: 224

10.03.2005 08:31
#2 RE:Tiertransporte Antworten

Naja, die Politiker waren ja noch nie auf der Seite der Tierschützer. Die Hauptsache der Geldbeutel stimmt!!!

Eigentlich könnte man die Tiere ja auch hier Schlachten u. das Fleisch im Kühltransporter fahren.

Viele Grüße
Sandra

Didi ( Gast )
Beiträge:

10.03.2005 09:52
#3 RE:Tiertransporte Antworten

Eben! ...ist halt nur teuerer. Wenn Tiertransport, dann spräche ja auch nichts gegen genügend Ruhepausen etc. Aber auch hier spielt mal wieder das liebe Geld die größere Rolle.

Gast
Beiträge:

13.03.2005 18:46
#4 RE:Tiertransporte Antworten

Geht mal auf die Seite der Animals Angels, dort steht auch ein Bericht über die Langstreckentransporte. Ist echt toll, das mit mehreren Millionen Euro unserer Steurergelder, diese Transporte unterstützt werden. Pfui Teufel, da muss man sich doch schämen!!

Ich denke doch sehr, dass Schlachttiere einen fairen Umgang verdient haben!!!Sicherlich ist der Umgang etwas rauher. Aber etwas Gerechtigkeit kann man doch eerwarten, aber manche "geilen" sich noch an den Qualen auf! Krank!!

Ich könnt Kotzen über die Einstellung von vielen Menschen, die sich über Tierschutzaktionen aufregen. Ich kenne genügend von solchen Arsc....! Leider!!

Tiere haben auch Rechte, und nicht nur Kinder! Und zudem find ich es nicht in Ordnung, auf Kosten von Tieren sich ein angenehmeres Leben zu machen. Ich würd mich schämen zu prallen, dass Eier aus Käfighaltung doch normal sind und dies dann noch genüßlich essen!!! Dann halt ich zumindest meine Klappe!!

Gast
Beiträge:

13.03.2005 18:46
#5 RE:Tiertransporte Antworten

Geht mal auf die Seite der Animals Angels, dort steht auch ein Bericht über die Langstreckentransporte. Ist echt toll, das mit mehreren Millionen Euro unserer Steurergelder, diese Transporte unterstützt werden. Pfui Teufel, da muss man sich doch schämen!!

Ich denke doch sehr, dass Schlachttiere einen fairen Umgang verdient haben!!!Sicherlich ist der Umgang etwas rauher. Aber etwas Gerechtigkeit kann man doch eerwarten, aber manche "geilen" sich noch an den Qualen auf! Krank!!

Ich könnt Kotzen über die Einstellung von vielen Menschen, die sich über Tierschutzaktionen aufregen. Ich kenne genügend von solchen Arsc....! Leider!!

Tiere haben auch Rechte, und nicht nur Kinder! Und zudem find ich es nicht in Ordnung, auf Kosten von Tieren sich ein angenehmeres Leben zu machen. Ich würd mich schämen zu prallen, dass Eier aus Käfighaltung doch normal sind und dies dann noch genüßlich essen!!! Dann halt ich zumindest meine Klappe!!

Aufsteigen »»
 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz