Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 1.008 mal aufgerufen
 Mauke, Ekzeem und andere Hautkrankheiten
pepi ( Gast )
Beiträge:

24.08.2005 10:30
starkes schubbern, evtl. sonnenallergie? Antworten

Hallo,
hab da mal ne Frage. Meine Tinki schubbert sich vom Frühjahr bis in den Herbst. Im Fellwechsel ist es am schlimmsten. Es betrifft den ganzen Körper und mir ist aufgefallen, dass nachst absolute Ruhe ist. Ich hab da echt die Vermutung, dass das evtl. eine Sonnenallergie ist. Besonders stark ist nämlich der Juckreiz an den weissen Stellen. Popo, Widderrist, Beine Blesse und Schweif. Die Stellen sind nicht offen oder so, lediglich etwas schuppig und durch das Schubbern auch etwas warm. Parasiten können ausgeschlossen werden und bei der Nahrung achte ich wirklich darauf, dass sie eiweißarmes und vitaminmäßig ausgewogenes Futter bekommt. Ausserdem hat sie genug Bewegung und steht in einem artgerechten Offenstall. Hat jemand eine Idee oder einen Tip? Lotionen und so bringen nur wenig Linderung und gegen Fliegen sprühe ich sie jeden Tag ein. Außerdem hat sie eine Fliegenmaske an.
Ich weiss, das ist echt schwierig, aber evtl. hat ja einer Eurer Tinkis ähnliche Probleme und Ihr könnt mir helfen?

Tinker`s-Dreamland Offline

Mooshofgrufti


Beiträge: 157

24.08.2005 13:20
#2 RE:starkes schubbern, evtl. sonnenallergie? Antworten

Mit was sprühst du sie denn ein? Schon mal auf die Inhaltsstoffe gekuckt? Die Sonne scheint ja nun im Winter auch ("Sonnenallergie")allerdings sind die Ozonwerte im Winter nicht so hoch wie im Sommer. Dass es am schlimmsten während des Fellwechsels ist, deutet darauf hin, daß sie mit irgendwas stoffwechselmäßig nicht klar kommt, was in Zeiten höherer Belastung (Fellwechsel) völlig aus dem Ruder läuft. Versuch rauszufinden, auf was sie reagiert, denn wenn es "nur" die Sonne wäre, müßte das Problem mit anlegen einer Decke gelöst sein. (auch bei Kriebelmückenallergie müßte das helfen). Und bei dem augenblicklichen Wetter dürfte es ja dann dann auch keine Probleme geben, oder wie ist das ?

Grüßung
Renate

Credendo Vides !

«« Hufkrebs
Mauke??? »»
 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz