Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.301 mal aufgerufen
 Fragen allgemein
annasusa Offline

Mooshofgrufti


Beiträge: 146

26.04.2006 19:35
wieviel Fohlen sind gesund? Antworten

Hallo Ihr,

also ich hab da jetzt echt mal eine interessante Frage an Euch. Ein Bekannter von mir hat mehrere Tinker und das schon seit mehreren Jahren. Macht ja auch nix. Aber es ist jetzt das dritte Jahr, wo er die Stute hintereinander decken lassen will. Sie hat gerade ihr 2. Fohlen bekommen, letztes Jahr auch schon eins und nun soll sie wieder untern Hengst... Kann das gut sein, jedes Jahr hintereinander? Er meint auch, die fruchtbarste Rosse ist die Fohlenrosse. Hm, ich bin da irgendwie skeptisch, das is doch keine Gebärmaschine... Aber in der freien Natur ists ja eigentlich auch nicht anders. Helft mir mal weiter.

Viele Grüße, Susi mit Jessy und Murphy
Susi mit Jessy und Murphy

Andrea ( Gast )
Beiträge:

27.04.2006 11:32
#2 RE: wieviel Fohlen sind gesund? Antworten

Hi! Wie alt ist denn die Stute?Ich kenne halt einen Fall bei dem die Stute auch als "Gebährmaschine" benutzt wurde und ihr erstes Fohlen bekam sie schon mit 2 1/2 oder so...jedenfalls war die Folge dass die Stute nicht mehr gewachsen ist und viel zu klein ist. Ich find´s persönlich schon heftig Stuten sofort nach dem das Fohlen draussen ist wieder decken zu lassen. Aber so läuft das nunmal bei Zuchtbetrieben.....

Teuferle Offline

Mooshoffan

Beiträge: 96

27.04.2006 13:22
#3 RE: wieviel Fohlen sind gesund? Antworten

Schrecklich!!!

Das ist jetzt meine persönliche Meinung!

Also diese Züchter die jedes Jahr ein Fohlen aus ihrer Stute produzieren sollten mal selbst ein Kind bekommen.

Den armen Müttern sieht man diesen Kraftakt ja auch an. Vielleicht sollten die mal die Augen auf ihre Pferde, statt nur auf ihren Geldbeutel richten.

Danny
Wenn der Mensch je eine große Eroberung gemacht hat, so ist es die,
dass er sich das Pferd zum Freunde gewonnen hat.
(Conte de Buffon

annasusa Offline

Mooshofgrufti


Beiträge: 146

27.04.2006 15:26
#4 RE: wieviel Fohlen sind gesund? Antworten

Also die Stute ist mittlerweile um die 8 Jahre, genau weiß man das nicht. Und sie ist erst seit 3 Jahren bei dem, wie es ihr vorher erging, weiß niemand...

Renate Offline

Mooshofgrufti

Beiträge: 676

27.04.2006 16:15
#5 RE: wieviel Fohlen sind gesund? Antworten

Wenn Sie nicht optimal ernährt wird, wird einfach in spätestens ein oder zwei Jahren der Punkt kommen, wo sie nicht mehr aufnimmt, weil der Körper sagt "jetzt langts" und dann hat sich das mit der Zucht ganz schnell erledigt.
Wir haben hier auch zwei Stuten, die in Irland ganz offensichtlich nur in der Zucht waren.
Cheyenne hat schon nicht mehr aufgenommen, als wir sie mit ca 13 Jahren gekauft haben (jetzt ist sie geschätzte 21); sie hat Flüßigkeitseinlagerungen in der Gebärmutter.
Koh-La, deren Senkrücken ja auch Bände spricht (Sie dürfte jetzt so ca. 16-18 Jahre alt sein), hat sogar Krampfadern in der Scheide, die ab und zu mal Probleme machen.

Soviel zum Thema "in der Natur ist das nicht anders".
Gut ernährt und versorgt, kann eine Stute jedoch durchaus über mehrere Jahre hinweg Dauerschwanger und Säugend sein, ohne Schaden zu nehmen. Die körperliche Belastung wird aber wie bei einem Hochleistungssportpferd eher ihren Tribut fordern.
Wie es der einzelne Züchter sieht, kann man leider nicht vorschreiben und selbst auf großen Gestüten, wo es sich ja tatsächlich um reine Zuchtstuten handelt die keinen "Nebenjob" haben, wird das oft so gehandhabt, dass sie gedeckt werden bis sie "in Rente" gehen. Solche Stuten, haben oft ihr Leben lang keinen Reiter im Rücken (höchstens zu Anfang ihrer "Karriere" um Leistungsprüfungen abzulegen) und werden speziell betreut. Das ist dann eben ihr "Job", so wie andere Pferde im Sport gehen, oder perfekte "Allrounder" sind.

Grüßung
Renate


credendo vides !

annasusa Offline

Mooshofgrufti


Beiträge: 146

27.04.2006 17:00
#6 RE: wieviel Fohlen sind gesund? Antworten

Hm, ja, das versteh ich vollkommen. Ich bin nämlich am überlegen, ihm die Stute abzukaufen. Wenn sie ein oder zwei Jahre Pause macht und dann nochmal ein Fohlen bekommt, wäre das garantiert besser, aber darauf will er sich nicht einlassen. Ich denke, ein Jahr Pause vom Mutter- werden könnte ziemlich erholsam sein. Es wäre wirklich schade, sie so kaputt zu machen....

Joleen Offline

Neu in diesem Forum


Beiträge: 6

27.04.2006 19:44
#7 RE: wieviel Fohlen sind gesund? Antworten

Hallo, Susi!
Meine Famke hat in Holland 4 Fohlen in Serie bekommen und ist mit dem 5. Fohlen tragend nach Österreich gekommen...hat auch dementsprechend ausgesehen..null Muskeln, mager und ausgezehrt. Sie hatte dann eine Pause von mehreren Jahren, hat sich super erholt und durch die regelmäßige Arbeit Muskeln aufgebaut. Es ist mir aber vorgekommen, dass ihr etwas fehlt - sie ist ein ausgesprochener Muttertyp, hat den Fohlen in der Nachbarkoppel nachgewiehert und sich wahrscheinlich nach einem Fohlen gesehnt. Deswegen haben wir uns entschlossen, sie wieder decken zu lassen. Sie war von Anfang der Trächtigkeit an glücklich und ausgeglichen und Mitte Juni erwarten wir ihr 6. Fohlen. Sie ist jetzt 13 und schaut super aus! Die Pause hat ihr also nur gutgetan!
LG Christine

nikole Offline

Mooshofforum find ich gut

Beiträge: 23

29.04.2006 20:26
#8 RE: wieviel Fohlen sind gesund? Antworten

Hallo bin neu hir und wollte auch mal meinen Senf dazugeben.

Also ich bin der Meinung das Stuten nach einer guten Ausbildung,nachdem Sie dann ja auch ein entsprechendes Alter haben,durchaus bei optimaler Versorgung jedes Jahr gedeckt werden können.Man muß es ja nicht bis zum Lebensende der Stute machen.Wenn man mal Stuten beobachtet hat,wie glücklich, besorgt und sanft Sie mit ihren Fohlen sind und mit was für einer Freude und auch Stolz Sie über die Weiden toben,sieht sicher nichts schlimmes daran.
Allerdings ist das sicher nicht überall der Fall und viele Stuten werden nicht gut versorgt.Dann bin auch ich der Meinung das es nicht sein muß Sie jedes Jahr zum Hengst zu bringen.

LG Nikole und Aspercial

 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz