Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 632 mal aufgerufen
 Fragen, Anregungen, Mitteilungen usw.
Teuferle Offline

Mooshoffan

Beiträge: 96

29.04.2006 12:09
Eisen, aber nur hinten? Antworten

Hallöchen,

wir steht ihr zu Hufeisen?

Hank hat eigentlich ganz gute Huf, nur jetzt zu dieser Zeit läuft er sich die hinten Huf stark ab. Den rechten sogar etwas schräg.
Vorne dagegen nicht, die sind einwandfrei.

Wir wollen die nächsten 2 - 3 Monate viele Orientierungsritte, Wanderritte und Dressurstunden einlegen. Solang es noch nicht so heiß ist.

Kann man nur hinten Beschlagen?
Eisen oder Platik?
Gibt es Alternativen, z.B. Hufschuhe?
Halten die, auch wenn er etwas schief geht?
Gibt es die überhaupt in der rießen Größe?
Gibt es Probleme wenn ich ihn nach der Zeit wieder Barhuf laufen lasse?

Gruß Danny


Wenn der Mensch je eine große Eroberung gemacht hat, so ist es die,
dass er sich das Pferd zum Freunde gewonnen hat.
(Conte de Buffon

Mooshof Offline

Administrator


Beiträge: 789

30.04.2006 12:36
#2 RE: Eisen, aber nur hinten? Antworten

Hallo Danny

Gerade dannn, wenn sich Dein Pferd die Hufe sehr ungleich abläuft würde ich mal über einen guten Osteopathen nachdenken. Meist ist dies ein Hinweis darauf, dass vorliegende Blockaden einen ungleichmäßiges "Abfußen" verursachen. Ob Plastik, Eisen oder Hufschuhe würde ich dann abklären, wenn die Usache für den ungleichmäßigen Gang bekannt ist.

Viele Grüße
Thomas
Wer glaubt gut zu sein - hört auf besser zu werden

Teuferle Offline

Mooshoffan

Beiträge: 96

30.04.2006 16:53
#3 RE: Eisen, aber nur hinten? Antworten

Hallo,

nächste Woche ist der Termin mit der Osteopatin.
(Unser Platz vor vorher nicht richtig nutzbar)

Mit unserem Sattler hab ich auch geredet, weil ich jetzt einen speziell
angefertigten Sattel für mein Pferd will.

Aber generell ... ist es möglich ein Pferd nur hinten zu beschlagen oder hat das schlechte Auswirkungen auf den Rest des Körperbau´s?
(falls er "gesund" sein sollte)
Es gibt ja öfters Pferde die nur vorne Eisen haben.

Wenn der Mensch je eine große Eroberung gemacht hat, so ist es die,
dass er sich das Pferd zum Freunde gewonnen hat.
(Conte de Buffon

Trini ( Gast )
Beiträge:

03.05.2006 20:23
#4 RE: Eisen, aber nur hinten? Antworten

Hallo!

Sag mal woher kommst du denn? Hätte auch Lust auf Orientierungsritte, Wanderritte? Ich komm aus B.-W. und da gibt es irgendwie keine passende Veranstaltungen für mich und mein Tinkerlein. Wenn dann gibt es nur Profi-Trails für Westernreiter und da würden wir nicht ganz dazu passen.

Grüßle Karin

Teuferle Offline

Mooshoffan

Beiträge: 96

03.05.2006 22:26
#5 RE: Eisen, aber nur hinten? Antworten

Hallöchen,

bin aus der Nähe von Geiselwind (Bayern), das liegt an der A3 zwischen Nürnberg und Würzburg.

Wir haben am 01.07.06 einen O-Ritt. Wenn du Lust hast kann ich dir gern eine Anmeldung schicken.

Es wäre auch möglich einen Tag früher anzureisen und einen später erst wieder ab.
Ist ja doch ein stückchen weg von dir.
Wenn der Mensch je eine große Eroberung gemacht hat, so ist es die,
dass er sich das Pferd zum Freunde gewonnen hat.
(Conte de Buffon

 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz