Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 5.258 mal aufgerufen
 Erkältung, Fieber, Husten usw.
Seiten 1 | 2
Dodo ( Gast )
Beiträge:

23.01.2007 10:58
#16 RE: Dämpfe bei Pony Antworten

Den Inhalator kann man sich auch selbst basteln wenn man geschickt ist.
Es gibt Ultraschall-Zerstaeuber auch im Baumarkt - halt einen starken nehmen - damit der Dampf auch wirklich hinkommt wo er hinsoll.
Gut ist auch abgekochtes getreide - gut eingeweicht - so richtig matschig am Boden, ganz heiss fuettern, dadurch dass das Getreide so heiss ist atmet das Pferd die heissen Daempfe ein und der Schleim loest sich. Ich hab bei meinem Pferd immer noch kleine Apfelstueckchen oder Banane dazugegeben - als Anreiz.

lg

PS.: da kannst du dann auch Bronchial oder Hustentee mitkochen...

Tinkertante ( Gast )
Beiträge:

03.03.2007 10:42
#17 RE: Dämpfe bei Pony Antworten

Hallo
Ich habe gelesen das dein Pferd unter Husten leidet.Ich habe gute
Erfahrungen mit Eukalyptusöl und Husteel gemacht. Nach einiger Zeit war der
Husten bei meiner Stute weg.
MfG.Silvia

Elisa Offline

Neu in diesem Forum

Beiträge: 2

13.03.2007 20:24
#18 RE: Dämpfe bei Pony Antworten

hey claudi!!
Bei meinen pferd wurde garde auch "Dämpfe" festgestellt... und man kann nichts mehr tun und ich kann sie nie wieder reiten... Du schriebst etwas von einer Heilpraktischen spritze, die geholfen hat, kannst du mir dazu weitere informationen geben??
schreib mir doch bitte eine mail! mir liegt sehr viel daran!!!kizz_ninetyone@hotmail.de
Danke Lg Elisa

Seiten 1 | 2
 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz