Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 2.713 mal aufgerufen
 Fragen allgemein
DasTinkerteam Offline

Mooshoffan

Beiträge: 43

04.06.2005 18:08
Reitplatz Antworten

Hallo !

Mich würde mal interessieren, wie ihr so Eure Reitplätze angelegt habt. Mit Sand und Spänne, ausgeschachtet und mit Schutt aufgefüllt etc. Freue mich auf Eure Antworten.

Gruß
vom tinkerteam
Manu
Man kann ohne einen Irish Tinker leben....nur mit, lohnt es sich mehr!!
Der Mensch ist die Schwachstelle
in der Partnerschaft von Mensch und Pferd. Kein Pferd verkauft seinen Menschen!!!!

Nicole Helmken ( Gast )
Beiträge:

04.06.2005 18:13
#2 RE:Reitplatz Antworten

Wir haben einen Spar-Reitplatz: Ein Stück Wiese mit dem Trecker gegrubbert, und Holzhackschnitzel drauf. Da wir im Wasserschutzgebiet sind darf ich keinen Reitplatz anlegen, also nennen wir es einen medizinisch indizierten Wälzplatz :) Deshalb war mir alles andere auch zu riskant, wenns einer sieht und petzt muss ich saftige Strafen zahlen.

DasTinkerteam Offline

Mooshoffan

Beiträge: 43

04.06.2005 18:48
#3 RE:Reitplatz Antworten

Hallo Nicole?

Ist das bei Regen dann nicht ne riesen Matschschlacht? Wir haben einen super großen Reitplatz. Die Vorbesitzer haben den Reitplatz so genutzt, wie er jetzt ist, also auch nur normale Wiese. Bei Matsch mit Sicherheit auch ne riesen Schlitterpartie. Möchte nun aber auch nicht die mega Unsummen ausgeben, scheint schwierig zu werden;-)!
Man kann ohne einen Irish Tinker leben....nur mit, lohnt es sich mehr!!
Der Mensch ist die Schwachstelle
in der Partnerschaft von Mensch und Pferd. Kein Pferd verkauft seinen Menschen!!!!

liz Offline

Mooshoffan

Beiträge: 96

04.06.2005 20:55
#4 RE:Reitplatz Antworten

huhu!

also wie der untergrund unter unserem reitplatz aussieht, weis ich net, aber auf jeden fall is ein vlies drauf, dann kommt ganz viel sand, der mit ein paar hackschnitzeln und viel sägemehl vermischt is!
der platz is normal groß (20x40) und is selbst bei dauerregen toll bereitbar!!!!! keine pfützen!!! selbst im winter is er im schritt bereitbar (aber nur auf dem platten hufschlag! grins), nur bei der schneeschmelze steht teils wasser, aber dann auch net länger als ein bis zwei tage!
außerdem haben wir einen lieben stallbesitzer, der den platz auch ab udn zu abzieht!

auf jeden fall sind wir suuuper zufrieden mit unserem platz!!!

busserl liz und ronan
träume dein leben und lebe deinen traum!

Nicole Helmken ( Gast )
Beiträge:

05.06.2005 16:23
#5 RE:Reitplatz Antworten

Hi Manu,

naja, wenn wir ein paar Tage Dauerregen haben, belasse ich es bei Schrittarbeit oder gehe gleich ins Gelände. Ansonsten geht es eigentlich ziemlich gut, sehr zu meinem eigenen Erstaunen. Nur an einer Stelle, wo das Gelände sich senkt, ist es glitschig.

Man kann sich einen einigermaßen passablen Reitplatz auch relativ günstig herstellen, da gibt es interessante Bücher zum Thema. Wenn ich irgendwann mal zuviel Geld übrig habe, werde ich ein paar Drainagerohre verlegen. Aber ich nutze den Platz ohnehin nur ca. 1x die Woche und bin alleine und der Hof gehört mir nicht mal - da möchte ich nicht irrsinnig viel Geld investieren.

Didi ( Gast )
Beiträge:

05.06.2005 21:47
#6 RE:Reitplatz Antworten

Also unser Platz ist - soweit ich weiß - etwas ausgeschachtet worden und dann mit einer sSchicht Schotter aufgefüllt worden, damit sich kein Wasser staut. Darauf liegt eine dicke Schicht Stremmer-Sand (ich glaube der ist speziell für reitplätze). Hatten vorher ganz normalen Sand auf dem Platz liegen, aber bei Regen war das eine einzige Schlammwüste und man ist regelrecht versunken. Glitschig war es auch. Auf dem Sand den wir jetzt haben, kann man auch nach längerer Regenperiode noch recht gut reiten - man versinkt nicht und (vorausgesetzt er wird hin und wieder mal mit dem Trecker abgezogen um eine "Kraterlandschaft" zu vermeiden) es gibt auch nicht so tiefe Pfützen. Rutschig ist es damit auch nicht.

liz Offline

Mooshoffan

Beiträge: 96

07.06.2005 22:35
#7 RE:Reitplatz Antworten

hab nochmal nachgefragt! unter dem vlies is schotter!

busserl liz udn ronan
träume dein leben und lebe deinen traum!

DasTinkerteam Offline

Mooshoffan

Beiträge: 43

08.06.2005 12:09
#8 RE:Reitplatz Antworten

Hallo Liz!
Na schauen wir mal, was wir uns da basteln können;-). Wir müssen den Reitplatz erstmal um einiges verkleinern, er ist einfach zu riesig. Hat auch nicht die richtigen Maße. Werden ein Gemisch anfertigen lassen. Mal sehen ob das alles so klappt, wie wir uns das vorstellen*zwincker*

Lieben Gruß Manu

P.S.: Laß mal wieder was von Euch und Euren Pferden hören....;-))))))
Man kann ohne einen Irish Tinker leben....nur mit, lohnt es sich mehr!!
Der Mensch ist die Schwachstelle
in der Partnerschaft von Mensch und Pferd. Kein Pferd verkauft seinen Menschen!!!!

 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz