Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 896 mal aufgerufen
 Fragen, Anregungen, Mitteilungen usw.
Tina&Danny Offline

Mooshoffan

Beiträge: 81

13.06.2005 08:21
Hilfe mein Tinki wird nicht mehr sauber :-) Antworten

Ich werde noch verrückt. Ok Danny ist ne Pottsau, daran habe ich mich ja jetzt langsam gewöhnt und da das sein einziger Fehler ist kann ich ihn auch hinnehmen. Trotzdem hätte ich wenigstens nach einer intensiven Dusche ein weißes Pferd.
Wie macht ihr das??? Gestern hab ich ihn mit Kernseife gewaschen, Behang, Mähne + Schweif wurden super sauber aber die gelben Flecken an Bauch und Hinterbeinen gehen einfach nicht weg. Die sind noch vom Winter.
Wäre super wenn ihr ein paar Tipps hättet. Vielleicht muss man ja auch mit was stärkerem ran, wäre ja auch nur für einmal.

Danke für Eure Hilfe

Liebe Grüße Tina

\"Thig madainn shoilleir an dèidh gach oidhche doirche. \"
\"Auf jede düstere Nacht folgt ein strahlender Morgen\"

Nicole Helmken ( Gast )
Beiträge:

13.06.2005 08:26
#2 RE:Hilfe mein Tinki wird nicht mehr sauber :-) Antworten

Ach, da gibts viele Tricks - ob sie helfen weiß ich nicht, ich kann auch mit gelben und grünen Flecken leben ;-)

1. Stelle anfeuchten, mit Holzkohle einreiben, trocknen lassen, ausbürsten
2. Schimmel-Shampoo nehmen (oder das für Menschen mit weißen Haaren)
3. Kaktus-Tuch (sehr rau) soll auch helfen
4. ganz sanfte Persil-Lauge anrühren und damit waschen

Bestimmt wissen andere noch mehr Tipps.

Britta ( Gast )
Beiträge:

13.06.2005 17:10
#3 RE:Hilfe mein Tinki wird nicht mehr sauber :-) Antworten

Ich nehme gegen diese Flecken Teebaumöl. Sehr verdünnt. So ca. 10 Tropfen auf einen kleinen Eimer mit warmem Wasser und dann mit einem Schwamm abreiben. Hilft garantiert. Mein Tinker ist blütenweiß..
Hilft gegen Mistflecken, Grasflecken usw.
Viel Erfolg.
Liebe Gruesse
Britta

Tina&Danny Offline

Mooshoffan

Beiträge: 81

14.06.2005 08:33
#4 RE:Hilfe mein Tinki wird nicht mehr sauber :-) Antworten

Danke Britta,
Werde ich heute ausprobieren. Bin mal gespannt, die werden alee ganz neidisch sein, wenn ich mit nem schneeweißen Tinker komme. Drück mir die Daumen.


Liebe Grüße Tina

\"Thig madainn shoilleir an dèidh gach oidhche doirche. \"
\"Auf jede düstere Nacht folgt ein strahlender Morgen\"

Nadine und Finlay Offline

Mooshofgrufti

Beiträge: 166

14.06.2005 17:11
#5 RE:Hilfe mein Tinki wird nicht mehr sauber :-) Antworten

Hallo!

Habe den ultimativen Tip:

Olivenölkernseife!!!!

Die gibt es in der Apotheke, ACHTUNG, muss die von Dr. Theiss sein, andere Seifen sind wesentlich schlechter!
Das Gute daran ist, dass das Olivenöl rückfettend ist und somit die Haut nicht austrocknet. Die Seife ist zwar etwas mühsam aufzutragen, grade am Schweif und Mähne, jedoch lohnt es sich doppelt!
Alles wird schneeeeeweiss!!!!! Die Puschel werden ebenfalls toll weiss und auch ganz "flockig"!

Liebe Grüße
NADINE und FINLAY

Tina&Danny Offline

Mooshoffan

Beiträge: 81

16.06.2005 08:22
#6 RE:Hilfe mein Tinki wird nicht mehr sauber :-) Antworten

Sorry aber der Tipp mit dem Teebaumöl hat nicht geklappt, er sieht immer noch so aus wie vorher.
Habe heute die beschriebene Seife bestellt, werde sie am WE testen.


Liebe Grüße Tina

\"Thig madainn shoilleir an dèidh gach oidhche doirche. \"
\"Auf jede düstere Nacht folgt ein strahlender Morgen\"

Tina&Danny Offline

Mooshoffan

Beiträge: 81

18.06.2005 09:35
#7 RE:Hilfe mein Tinki wird nicht mehr sauber :-) Antworten

Die Seife ist super, vielen Dank für den Tipp.


Liebe Grüße Tina

\"Thig madainn shoilleir an dèidh gach oidhche doirche. \"
\"Auf jede düstere Nacht folgt ein strahlender Morgen\"

 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz