Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 932 mal aufgerufen
 Fragen allgemein
Alex Offline

Mooshoffan

Beiträge: 81

23.05.2006 12:36
Stiche/ Bisse?? Antworten

Hi,

ich hab bei meinem Tinker am Hals gerade zwei Schwellungen entdeckt. Die eine ist fast Hühnerei- die ander walnußgroß. Beide Stellen sind minimal blutverschmiert. Dem Pferd selber geht es gut, er frißt und verhält sich völlig normal. Ich dachte am ehesten an Insektenstiche. Hat jemand von euch ne Idee dazu? Bei Verschlimmerung werde ich selbstverständlich den TA hinzuziehen.

LG
Alex

-Amethyst- Offline

Mooshofforum find ich gut

Beiträge: 24

23.05.2006 12:58
#2 RE: Stiche/ Bisse?? Antworten

Hallo

hatten wir letztes Jahr auch. Wir haben mit Essigwasser gekühlt und das hat gut geholfen. Hält zusätzlich weitere Insekten ab. Lg Birgit

Andrea ( Gast )
Beiträge:

23.05.2006 14:28
#3 RE: Stiche/ Bisse?? Antworten

Hi Alex,
mach dir keine Sorgen, sind mit Sicherheit "nur" Stiche! Ist wahnsinn was für grosse Schwellungen von so kleinen Stechviechern kommen können! Die werden auch irgendwie immer aggressiver, so kommt´s mir vor!
Aber ein bisschen kühlen ist für deinen Tinker mit bestimmt ganz angenehm, weil es ja bestimmt tierisch juckt und schmerzt. Mehr kannst auch nicht machen...
LG

Alex Offline

Mooshoffan

Beiträge: 81

23.05.2006 15:59
#4 RE: Stiche/ Bisse?? Antworten

Danke Euch

LG ALex

Gast
Beiträge:

23.05.2006 20:35
#5 RE: Stiche/ Bisse?? Antworten

Hallo Alex,
ist mir bei meinen Pferden auch schon aufgefallen.Besonders die Pferdebremse macht durch ihren Biss große Schwellungen an denen auch oft viel Blut klebt.
Ich mach es dann genau wie Birgit und kühle mit Essigwasser.
Wenn es nicht gerade regnet betröpfel ich meine Pferde mit Minz-und-Zitronenöl.Hilft wenigstens eine Zeitlang.
Liebe Grüße,
Nikole und Aspercial

Alex Offline

Mooshoffan

Beiträge: 81

24.05.2006 08:33
#6 RE: Stiche/ Bisse?? Antworten

Hi,

ich hab gestern noch Betaisadonna Salbe draufgetan und heute ist die Schwellung schon um mehr als die Hälfte züruckgegangen. DIe VIecher sind aber auch echt bösartig, jetzt war gerade der Schmied da und beim AUfheben der Hufe ist mir der Pulli am Rücken wohl etwas hochgerutscht und ich bin völlig zerstochen. Hoffentlich krieg ich jetzt nicht diese "Binkel" am Rücken

LG
Alex

nikole Offline

Mooshofforum find ich gut

Beiträge: 23

24.05.2006 08:40
#7 RE: Stiche/ Bisse?? Antworten

Hallo Alex,
oh du arme, hoffen wir mal dass Beste.
Liebe Grüße,
Nikole und Aspercial

Sandra (Nino) Offline

Mooshofgrufti

Beiträge: 224

28.05.2006 22:51
#8 RE: Stiche/ Bisse?? Antworten

Percutin oder Heilerde helfen da ganz gut. Lindern zum einen u. zum anderen beugt es neuen Stichen vor.

Heilerde ist die billigere Variante u. in der Apotheke zu bekommen. Percutin ist teurer - hält aber länger u. gibts beim Tierarzt.

Für die Ohren nehme ich Ballistol. Hält in etwa 2 - 3 Tage.

 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz