Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 661 mal aufgerufen
 Mauke, Ekzeem und andere Hautkrankheiten
Amadeus Offline

Mooshofgrufti

Beiträge: 132

28.06.2007 22:29
Sonnenbrand??? Antworten

Hallo!
Unser Tinker hat eine zweifarbige Mähne. Im unteren Bereich ist sie weiß. Vor einiger Zeit hatte er in diesem Bereich gelb-orange Verfärbungen, die dann dunkelrot wurden, mit Verkrustungen. Da wir zu diesem Zeitpunkt Haarlinge bekämpften, dachten wir, diese wären die Ursache für die Verfärbungen. Jetzt haben wir aber fest gestellt, dass, obwohl die Haarlinge weg sind, sich die Haut am Mähnenkamm weiterhin derart verfärbt. Wir vermuten, dass vielleicht die Sonne der Auslöser dafür ist, da er eine doppelseitige Mähne hat. Ich würde gerne wissen, ob jemand diese Symptome vielleicht schon mal bei seinem bzw. ihrem Pferd beobachtet hat und eine Erklärung bzw. Tipps für die "Behandlung" hat.
Lieben Gruß, Amadeus

Mooshof Offline

Administrator


Beiträge: 789

29.06.2007 08:53
#2 RE: Sonnenbrand??? Antworten

Es kann gut sein, dass die Sonne die Haut "bräunt" zumindest scheint es nach Deiner Beschreibung so zu sein. Du kannst jetzt natürlich eine Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor draufschmieren, wobei ich das eigentlich nur für die empfindliche Tinkernase tun würde (sollte halt möglichst ohne chemische Zusätze und Konservierungstoffe sein). Vielleicht flechtest Du die Mähne so ein, dass die Mähnenhaare einen gewissen Sonnenschutz gewährleisten.

Liebe Grüße
Thomas

Wer glaubt gut zu sein - hört auf besser zu werden

«« Talgdrüsen
 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz