Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 883 mal aufgerufen
 Fragen, Anregungen allgemein
Alex Offline

Mooshoffan

Beiträge: 81

25.07.2004 16:25
Wieviel Weideland? antworten

Hallo,

nachdem wir umziehen müssen, haben wir den Entschluss gefasst unsere beiden Pferde zu uns zu nehmen. Nun begutachten wir fleissig Höfe und ich bräuchte eure Erfahrung. Wieviel Weideland brauche ich für zwei bis drei Tinker wenn ich das Heu nicht selber machen möchte um gut über die Weidesaison zu kommen und welche Ansprüche muss ich an die Weidebeschaffenheit stellen (keine Kleewiesen ect.pp). Wieviel Kosten muss ich jährlich für Heu und Stroh rechnen?
Falls jemand aus Österreich mitliest, auf was muss ich bei der Lagerung und Entsorgung des Pferdemists achten.
Und auf was sollten wir sonst noch achten?
Ich bin mir durchaus im Klaren darüber, dass die Pferde am Haus ein gutes Stück Arbeit bedeuten, da meine Eltern früher selber Pferde hatten und ich mit dieser Arbeit aufgewachsen bin.

Vielen lieben Dank für eure Hilfe und Anregungen

Alex

Nicole ( Gast )
Beiträge:

25.07.2004 18:13
#2 RE:Wieviel Weideland? antworten

Tja, da bin ich auf die Antworten mal gespannt! Ich stehe nämlich gerade vor dem selben Plan :) Also was ich bisher gehört habe

a) man braucht pro Pferd 1 Hektar Wiese, um es im Sommer satt zu bekommen (obwohl wir ja mittlerweile alle wissen, dass bei einer ausschließlichen Grasfütterung die Pferde eher platzen als satt werden...)

b) man sollte pro Pferd 2 Hektar haben, damit man die Wurmgefahr in Grenzen hält (was man durch ausreichendes abäppeln auch auf kleineren Flächen hinbekommt...)

c) es reicht pro Pferd ein halber Hektar

Ich habe im Augenblick 2.5 Pferde (zwei Tinker, ein Pony) auf 1,2 Hektar eingemietet. Davon ist ca. 2/3 ganzjährige Laufweide und 1/3 wird stückchenweise dazu gegeben. Dazu gibt es Heu.

Ich persönlich finde, zum Auslaufen reicht es. Ich bin zumindest ziemlich lange unterwegs, wenn ich die Zäune ablaufe, weil die Weide in U-Form um ein Feld herum geht und dazu noch das geschlossene Stück auf dem Berg, die Endstücke unten - ächz, das geht danz schön auf die Beine...

Mooshof Offline

Administrator


Beiträge: 789

26.07.2004 17:30
#3 RE:Wieviel Weideland? antworten

Man rechnet für einen Hektar Weideland ca. 3 Großvieheinheiten. Ein Pferd entspricht ca. 0,7 Großvieheinheiten - also pro Hektar ca. 4 bis 5 Pferde (sind ja mal kleine auch dabei)

Heu würde ich zukaufen, da die Maschinenringe teuerer kommen als die Anlieferung der Heu und Strohballen. Ausserdem ist man dann dem Risiko nicht ausgesetzt, wenn es einem das eigene Heu verregnet. Mist ist echt ein Problem - aber im Ösiland kenn ich mich nicht aus.

Viele Grüße
Thomas
Mooshof
Wer glaubt gut zu sein - hört auf besser zu werden

Carmen ( Gast )
Beiträge:

26.07.2004 18:24
#4 RE:Wieviel Weideland? antworten

Wir lassen den Mist ca. halbjährlich von einem Bauern abfahren und entsorgen.
Ist zwar nicht so ganz billig (ca. 100 Euro/Mist von 2 Pferden), aber dafür haben wir dann damit nichts mehr zu tun.

Die Landwirte in unserer Gegend haben spezielle, brachliegende Wiesen, wo der ganze Mist über ein Jahr angehäuft wird und verrottet. Damit düngen sie dann ihre Weiden.
Allerdings sind die Gesetze hier in NRW noch ziemlich human, was das angeht. Wie das in anderen Ländern gehandhabt wird, weiß ich nicht. Einfach mal einen Landwirt fragen.

Grüße
Carmen


Gast
Beiträge:

23.09.2004 10:40
#5 RE:Wieviel Weideland? antworten

Hallo Alex!

Ich wohne auch in Österreich und ich habe die Erfahrung gemacht, dass die meisten Bauern (Kuhbauern) eher zu wenig als zu viel Mist haben. Ich würde einfach mal in deiner Umgebung fragen wer Mist brauchen könnte. Eines mögen Sie allerdings nicht so gerne: Das viele Sägemehl/Hackschnitzel bzw. Stroh zwischen den Pferdeäpfeln, da der Boden recht "sauer" wird vom Holz. Also den Mist zwischenlagern und gut verrotten lassen und erst dann aufs Feld.

Gruß Simone

 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<