Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.252 mal aufgerufen
 Fragen, Anregungen allgemein
Tina&Danny Offline

Mooshoffan

Beiträge: 81

26.07.2004 11:01
Aufbaufutter??? antworten

ich habe einen 3 jährigen Tinker Wallach, der im Moment 1,55m Stockmaß hat aber noch sehr verbaut ist, also noch etwas wachsen wird. Nun meine Frage zur Fütterung: Unsere Pferde stehen den ganzen Tag auf der Weide und abends in der Box, sie bekommen leichtes Müsli Futter ohne Hafer, mit wenig Eiweiss. Ich würde gerne noch etwas für den Knochenaufbau und Wachstumsunterstützung zufüttern. Was würdet ihr mir raten???

Gruß Tina
Liebe Grüße Tina

Mooshof Offline

Administrator


Beiträge: 789

26.07.2004 17:26
#2 RE:Aufbaufutter??? antworten

Hallo Tina

Der Mineralbedarf bei heranwachsenen Pferden ist sehr hoch daher würde ich schon auf ein gutes Mineralfutter zurückgreifen. Schau doch mal auf den Link Fütterung auf meine Seite. In der Rubrik "Mineralfutter" findest Du einige Sorten.

Ich würde NHC-Mineral (den Sommer über nur ca. 30 gr.) unpelletiert füttern. Zusätzlich ein Schuss Öl (Omega 3 und 6 Fettsäuren wenn möglich eines mit wenig Fischöl) ca. 30 ml/Tag. Selen ca. 0,8mg/Tag zu der Ration extra und dann dürfte das Pferd versorgt sein. Im Winter sollte das Mineralfutter erhöht werden. (Knoblauchzehen, Hagebutte, angewelkte Brennesseln usw. sind nie verkehrt)

Viele Grüße
Thomas
Mooshof
Wer glaubt gut zu sein - hört auf besser zu werden

Tina&Danny Offline

Mooshoffan

Beiträge: 81

27.07.2004 08:13
#3 RE:Aufbaufutter??? antworten

Hallo liebes Mooshofteam,
Danke für die Beratung, wäre es dann nicht ratsam NHC Gereral Mineral Plus zu füttern, da hier der Selenanteil schon vorhanden ist??
Noch eine Frage: Meine Stute (16 jähriges Vollblut) wurde gestern an einer Fraktur des Griffelbeins operiert, ich überlege ob ich ihr, sobald sie wieder zu Hause ist NAF D-Tox füttere! Was würdet ihr sagen??
Danke
Liebe Grüße Tina

Mooshof Offline

Administrator


Beiträge: 789

27.07.2004 14:35
#4 RE:Aufbaufutter??? antworten

Hallo Tina

NHC Mineral Plus ist ein sehr hochwertiges Mineralfutter, dass auch das ganze Jahr über gefüttert werden kann. Gerade für Fohlen, laktierende Stuten oder alte Pferde ganzjährig geeignet. Wegen des erhöhten Selenjgehaltes sollte kein zus. Selen dazugefüttert werden. Wenn Du Zusatzfutter dazugibst, dass ja meist auch mineralisiert ist musst Du eben das Mineralfutter etwas in der Dosierung verringern. Als Fausformel kannst Du pro kg Zusatzfutter das Mineralfutter um ca. 25 % nierdriger dosieren. Deiner frisch operierten Stute tut das sicher auch gut. D-Tox enthält eine hohe Menge an sog. Radikalfängern und erhöht die Abwehrkräfte immens. Daher ist sicher eine solche zus. Gabe an Zusatzfutter ganz sinnvoll. Teufelskralle und Glukosamin sind darüber hinaus Futterzusätze, die einen Bruch besser heilen lassen, schmerzlindern wirken - aber leider in der richtigen Dosierung nicht ganz billig sind. Gerade jetzt wo das Pferd sicher etwas länger stehen muss wären 6 - 9 mg. Glukosamin sinnvoll. (siehe Equipur glykan)

Viele Erfolg und gute Besserung an Deine Stute

Thomas
Mooshof
Wer glaubt gut zu sein - hört auf besser zu werden

 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<