Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.355 mal aufgerufen
 Fragen allgemein
Möhrchenschubser Offline

Neu in diesem Forum


Beiträge: 6

15.12.2007 19:50
Figur - Wie muß es aussehn? Antworten

Ein Thema das mich sehr beschäftigt.
Wie muß/soll ein Tinker proportioniert sein?
Mein Wallach war ziemlich fett - was fast noch untertrieben ist - und hat nun gut abgenommen.
Vorgestern fiel mir auf,das man bei ihm neuerdings die Rippen sieht,das Brustbein (heisst glaub so) auffällig zu sehen ist und er - verfressen war er immer - ständig am betteln ist.
Er wird 5 mal die Woche im Gelände geritten und bekommt danach sein Kräutermüsli (ca. 1kg).
Heu bekommen sie dreimal am Tag und trotzdem fressen sie immer noch das Stroh das eigentlich als Einstreu dienen soll.
Ich habe nun schon angefragt ob es möglich wäre den Pferden etwas mehr Heu zu geben,damit sie ihr Gewicht zumindest halten und nicht weiter abnehmen.
Zur Antwort bekam ich ein recht patziges "Man kann ja nicht überprüfen wer dann wieviel frisst".
Eine Antwort die meines Erachtens nach recht daneben ist.
Ich habe nun erstmal einen Sack Mash geholt den ich zweimal die Woche zufüttern werde.
Mich würde nun interessieren ob ich mir zurecht Gedanken mache oder nicht.

Renate Offline

Mooshofgrufti

Beiträge: 676

16.12.2007 11:24
#2 RE: Figur - Wie muß es aussehn? Antworten

Mash ist kein Energielieferant und kein Fettmacher, sondern eigentlich ein Diätfutter. Also nicht Diät im Sinne von abnehmen, sondern bei Magen,- Darmproblemen usw. Damit wirst Du nicht mehr auf die Rippen bekommen, wenn es woanders hakt.
Lass Dir genau sagen wieviel Heu gefüttert wird; Du zahlst schließlich für eine Serviceleistung die da heißt "Pferdehaltung". Und bevor man nun sagen kann "klar dass mein Pferd abnimmt, der bekommt zuwenig Rauhfutter", muß man ja mal wissen wovon die Rede ist.
Wieviele Pferde stehen da also und wieviel wird insgesamt am Tag verfüttert. Das Einstreu fressen deutet bereits darauf hin, dass a) zuwenig Rauhfutter angeboten wird und/oder b) Langeweile das Zeug reintreibt. Und wenn das fressen der Einstreu schon bewußt einkalkuliert wird, sollte klar darauf geachtet werden, dass das Stroh auch Futterqualität hat; sonst gibts als nächstes noch ein paar zusätzliche Probleme.

Lass Dir wenn Du ungefähr weißt was Dein Tinker zu fressen bekommt, doch mal nen Futterplan ausrechnen. Dann siehst Du ob es zuwenig ist.
Im Winter bei einem Tinker die Rippen zu sehen, ist auf jeden Fall kein gutes Zeichen. Wenn er gut im Training ist und man sie leicht fühlen kann, ist das ja ok.
Ist er denn geschoren und trägt Decke oder so? So von wegen "wird 5 mal die Woche geritten"...
Ein Kilo Müsli am Stück ist übrigens auch ein Haufen Zeug. Kann auch gut sein, dass er deswegen so abnimmt, weil er zuviel Müsli bekommt. Klingt paradox, aber das Verdauen von großen Mengen Kraftfutter verbraucht mehr Energie als im Futter selber drin ist. Wenn der Magen/Darm Trakt also mit der Verdauung von Müsli in diesen Mengen überfordert wird, passiert das was man von den "schwerfuttrigen" Warmblütern kennt. Man kippt Tonnenweise Kraftfutter ins Pferd und das Pferd ist trotzdem Haut und Knochen.
Versuch mal die benötigte Energie mittels Öl ins Pferd zu bringen und das Müsli zu reduzieren. Und natürlich zu allererst mal rausfinden, wieviel Heu er wirklich kriegt.

credendo vides !

Möhrchenschubser Offline

Neu in diesem Forum


Beiträge: 6

17.12.2007 12:27
#3 RE: Figur - Wie muß es aussehn? Antworten

Erstmal Danke für Deine lehrreiche Antwort,mir wurde beim Futtermittelhandel gesagt das ich Mash zufüttern solle das würde aufbauen.Gut zu wissen das dem nicht so ist.
Bei uns im Offenstall stehen 3 Pferde,1 Hafiopi mit 20 Jahren,mein Merlin und noch das Welshpony der Stallbesitzer mit 6 Jahren die andern beiden bauen auch ab,ist ja nicht nur meiner.
Wieviel genau die Gewichtmässig kriegen kann ich Dir leider nicht sagen,werd heut mittag aber mal nachhaken.
Wie es gestern abend aussah,bekommen sie nun etwas mehr Heu.
Merlin ist weder geschoren noch trägt er Decke.



Was das Müsli angeht,da hab ich auch nicht gewusst das das Fressen/verdauen mehr Energie beansprucht als das Futter liefert.
Mit Öl hab ich nun gar keine Erfahrung,welches nimmt man da und wieviel?
Deinen Tip mit dem Futterplan werde ich auf jedenfall in die Tat umsetzen.

Renate Offline

Mooshofgrufti

Beiträge: 676

17.12.2007 14:59
#4 RE: Figur - Wie muß es aussehn? Antworten

Also sooo mager sieht er auf dem Foto aber nicht aus. Ich seh keine Rippen. Kann aber auch täuschen, gell.
Wie alt ist er eigentlich? Hübscher Kerl, übrigens - gefällt mir sehr gut.

Mash ist in dem Sinne ein "Aufbaufutter", als es leichter verdaulich ist und sehr Magenschonend; gedacht für Pferde in der Rekonvaleszenz nach Ops, für Koliker, alte Pferde ect. Gern genommen auch im Winter (weil wir Menschen da einfach das Bedürfniss nach `ner warmen Mahlzeit auf unsere Pferde projezieren). Öl kannst Du im Prinzip jedes nehmen; am einfachsten ist sicher die Version Sonnenblumenöl und am gesündesten die Variante Leinöl. Probier einfach mal mit nem Schnapsglas voll aus was er dazu sagt. Wegen dem Rauhfutter: lass Dir genau sagen wieviel Heu am Tag gefüttert wird und teile das mal pauschal durch 3. Das ist zwar nicht genau, aber wenigstens ein Anhaltspunkt. Und dann kannst Du mal von der Faustformel 1,5 -2 kg Rauhfutter pro 100kg Körpergewicht ausgehend berechnen, wieviel Heu und Stroh er grundsätzlich haben sollte.
Wenn Du keine genaue Auskunft bekommst (einfach weil die das selber nicht wissen)dann schnapp Dir einfach mal Deine Badezimmerwaage und nimm sie mit zum Stall. Stell Dich drauf und merk Dir das Gewicht und dann schnapp Dir nen Heuballen und stell dich nochmal drauf. Mach das mit verschiedenen Heuballen damit Du nen Durchschnittswert hast.

credendo vides !

Möhrchenschubser Offline

Neu in diesem Forum


Beiträge: 6

17.12.2007 17:13
#5 RE: Figur - Wie muß es aussehn? Antworten

Mager ist wieder was anderes,klar.
Nur fällt es bei ihm eben tierisch auf da er viel fetter war und jetzt sehr abgenommen hat.
Auch mehr bewegt wird ect.
Stutzig macht mich nur das man -was man zum Zeitpunkt des Fotos noch nicht gesehn hat - nun die Rippen sieht.Die stehn nicht drastisch raus,aber man sieht sie.
Und das war bei ihm noch gar nie,solang ich ihn hab der Fall.
Klar bin ich froh das er abgenommen hat,ist für ihn ja auch besser.
Komm auch grad aus dm Stall,sie hatten um 15.30Uhr noch Heu das um 13.00 Uhr gefüttert wurde.
Von daher hat sich anscheinend was getan.
Hab nun auch Sonnenblumenöl geholt,damit ich ihm das zugeben kann.
Die Idee mit der Waage ist klasse wird gleich morgen gemacht.

Merlin ist 10 Jahre jung und denkt er sei ein Federlein

Mooshof Offline

Administrator


Beiträge: 789

17.12.2007 19:49
#6 RE: Figur - Wie muß es aussehn? Antworten

Also ich würde noch keine Sekunde daran denken, dass das Pferd Hunger leiden müsste. So vom Foto her könnten da noch 30 Kilo runter.

Viele Grüße
Thomas

Wer glaubt gut zu sein - hört auf besser zu werden

 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz