Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.002 mal aufgerufen
 Mauke, Ekzeem und andere Hautkrankheiten
Tinkermami Offline

Neu in diesem Forum

Beiträge: 3

02.09.2009 06:58
Sommerekzem durch Akupunktur möglich Antworten

Hallo Tinkerfreunde!
Ich bin etwas verzweifelt mit meinen Süßen. Eine kurze Vorgeschichte. Sparky wird im Sept. 11 Jahre und ich habe ihn seit 9 Jahren. Er begann vor ca. 4 Jahren mit dem Headshaken. Das haben wir mit einem Stallwechsel und Globuli fast ganz weg bekommen. Heuer im Frühjahr bot mir eine Freundin an, ihn diesbezüglich zu akupunktieren. Einige Sitzungen folgten. Das Headshaken war kein Problem mehr.. Dann begann er immer wieder zu lahmen und somit war auch das Reiten nur beschränkt möglich. Nach einer Behandlung durch die Chiopraktikerin, die leider ohne Erfolg war, stellte der Tierarzt fest, das er eine Fesselträgerverletzung hat.. Somit wurde er nicht mehr geritten und ich konnte auch nicht feststellen, wie es mit dem Headshaken war. Zwischenzeitlich hatte er dann auch noch ein rinnendes Auge bekommen. Seit Anfang Juli bekam er aber dann einen Juckreiz, überwiegend Schweif und Mähne. Anfangs dachte ich mir nicht allzu viel. Entwurmung brachte leider auch keine Erfolg. 2 TA meinte dann, es wäre eine Sommerekzem. Nun ist es aber schon so fortgeschritten, das er am ganzen Körper kratzt und ich sehr mit ihm mitleide. Zum Glück hat er aber noch keine kahle Stellen. Spritzen (Antihistamin, Enzündungshemmend und Abschwellend, diverse Lotion, Orale homäopatische Spritzen zeigten leider auch keine wirkliche Linderung. Milben od. ähnliches Ungeziefer wurden nicht gefunden. Nun war meine Überlegung, hat sich durch die Akupuntur die Allergie einen anderen Weg gesucht. Die ersten Beschwerden begannen ca. nach einem Monat nach der Akupunktur. Ich will es einfach nicht glauben, das er plötzlich nach 9 Jahren das Sommerekzem bekommt. Im Winter kann ich einen Bluttest machen, wo man das Sommerekzem austesten kann. Würde mich sehr über Antwort freuen.

Mooshof Offline

Administrator


Beiträge: 789

02.09.2009 10:34
#2 RE: Sommerekzem durch Akupunktur möglich Antworten

Hallo Tinkermami

Folge bitte diesem Link und lade Dir den Fragebogen herunter. Wenn Du ihn ausgefüllt hast maile oder faxe ihn mir bitte zu. Ab 14 September nehme ich mich mal Deinem Problem an.

Herzliche Grüße

Thomas Kranz

Wer glaubt gut zu sein - hört auf besser zu werden

Tinkermami Offline

Neu in diesem Forum

Beiträge: 3

02.09.2009 18:32
#3 RE: Sommerekzem durch Akupunktur möglich Antworten

Hallo Thomas!

Danke für Deine Hilfe, jedoch war kein Link dabei?

GLG Andrea

Mooshof Offline

Administrator


Beiträge: 789

03.09.2009 10:58
#4 RE: Sommerekzem durch Akupunktur möglich Antworten

Sorry - ich bin gerade im Urlaub und habe nur einen kleinen Laptop dabei. Jetzt habe ich Dir die Datei einfach angehängt. Hoffe jetzt klappt es.

Gruss Thomas

Wer glaubt gut zu sein - hört auf besser zu werden

Dateianlage:
Ernaehrungsplan-Vorlage.pdf
 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz