Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 96 Antworten
und wurde 191.587 mal aufgerufen
 Fragen allgemein
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Gizmo Offline

Mooshofgrufti


Beiträge: 340

17.04.2012 15:34
#91 RE: Tamme Hanken antworten

Ja, die Behandlung von einem Chiropraktiker sieht nicht so eindrucksvoll aus wie die von Tamme Hanken;-))) Hast Du denn eine Veränderung/Verbesserung bei Deinem Pferd feststellen können? Bei meinem Pony war's direkt nach der Behandlung schon deutlich besser. Auch wir haben - sogar mehrere - Übungen bekommen, die wir, obwohl die Behandlung schon fast ein Dreivierteljahr zurück liegt - weiterhin machen, allerdings in Absprache mit der Chiro nicht mehr täglich, sondern 1x die Woche. Normal machen die nach ca. 6 Wochen auch noch mal ne Nachkontrolle. Na ja, und mit dem Erklären hab ich festgestellt, es gibt Tierärzte, Chiropraktiker, Hufschmiede etc. die erklären von sich aus, andere reden nicht gern und viel, denen muss man dann alles aus der Nase ziehen...

Was Du vom Hufegeben beschreibst, kenne ich übrigens von meinem Pony - da waren's Blockaden im Rücken. Inzwischen ist alles wieder prima!

Ob Du nun zu Tamme gehen sollst oder nicht, kannst Du letztlich nur allein entscheiden - aber wenn Du magst, berichte doch mal von Deiner Entscheidung und auch von Tamme, falls Du zu ihm gehst!

Nordlicht Offline



Beiträge: 1

28.04.2012 20:13
#92 RE: Tamme Hanken antworten

Tscha, wer jemanden sucht, der viel quasselt, der sollte sich bei den Quitsches umsehen. Hanken hat einen sagenhaft schnellen diagnostischen Blick und handelt danach. Wir Nordlichter reden nicht so viel, und nur, wenn uns gerade mal danach ist.
Ich bin nur immer wieder erstaunt,wie wenig Pferdehalter von Pferden verstehen.

Drenchia Offline

Neu in diesem Forum

Beiträge: 5

29.04.2012 09:26
#93 RE: Tamme Hanken antworten

schön wärs, wenns so wär.
Bei mir hat er unentwegt gequasselt und nichts gesehen.

Gira Offline



Beiträge: 1

17.06.2012 19:45
#94 RE: Tamme Hanken antworten

Oje Tamme Hanken... ja der war bei uns... und hat von jedem 180 Euro für 10 minuten bar abkassiert! Die Behandlung war immer gleich, es wurde auch nicht auf die Probleme der Pferde eingegangen ( wie auch in 10 minuten?) Alle Teilnehmer bei uns am Stall waren vor den Kopf gestossen und schockiert. Man wacht erst danach auf. Das Fernsehteam das ihn begleitet hat, gehört zu Tamme Hanken und so wird alles schön so geschnitten, das er wundebar raus kommt. Und dann wird das ganze teuer an die Sender verkauft. Im Endeffekt verdient mehrfach an so einer Behandlung die nix bringt und wo er sich im Fernsehen gut darstellen kann. Ich denke der Erfolg ist ihm richtig zu Kopf gestiegen!

Dijja Jojo Offline

Neu in diesem Forum

Beiträge: 2

09.05.2016 18:47
#95 RE: Tamme Hanken antworten

Hi
Wollte ihn auch gerne bestellen.
Wissen Sie wo man ihn erreichen kann.
Telefon email ect.

Danke

Dijja Jojo Offline

Neu in diesem Forum

Beiträge: 2

09.05.2016 18:49
#96 RE: Tamme Hanken antworten

Hi
Wollte auch gerne tamme hanke bestellen.
Haben Sie eine Kummer
Adresse ect
Danke

Mooshof Offline

Administrator


Beiträge: 789

01.11.2016 13:19
#97 RE: Tamme Hanken antworten

Tamme Hamken ist leider plötzlich verstorben. Seiner Familie und Freunden gilt unser Mitgefühl.

Thomas Kranz

Ernährungsberatung für Pferde
http://www.natural-horse-care.com
"Zu wissen was man füttert, hat sich bewährt."

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<