Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 293 Antworten
und wurde 84.040 mal aufgerufen
 Fragen Allgemein
Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | ... 20
Gast
Beiträge:

14.05.2006 23:12
#181 RE: RE:Tinkerkauf in Pinneberg Antworten

Ist gewisse Dame denn überhaupt noch in Kaufungen? Oder habe ich was verpasst?
Sorry, aber kommt mir fast so vor, als hätten da Leutchen aus Kaufungen einfach ein bischen rumgehetzt, weil sie die gleichen Probleme am A. haben...
xyz hat Euch wohl auch Einhalt geboten he?
Da verlässt einem ja schnell der Mut, kann ich verstehen.

Und da haben wir das Problem, sie jagt Angst ein und alle halten Still.
Sage ich euch doch. Null Chance. Das haben schon andere probiert!

Krümel ( Gast )
Beiträge:

14.05.2006 23:17
#182 RE: RE:Tinkerkauf in Pinneberg Antworten

Huhu....

xyz ist best. nicht mehr in Kaufungen. Viele neue Babys nehmen lange Reisewege in Anspruch.
Leute, gewöhnt euch nicht zu sehr an die kleinen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

meinpferdmeinhundundich ( Gast )
Beiträge:

14.05.2006 23:22
#183 RE: RE:Tinkerkauf in Pinneberg Antworten

so was dummes aber auch dachte schon ich könnt sie mal besuchen .meine nächste reise führt nämlich in die richtung .was mach ich denn nun bloß ??? welche babys ?? pferdies ?? hallo ich bin blöd bitte mal erklären .
gruß das pferd

Mooshof Offline

Administrator


Beiträge: 789

19.05.2006 06:07
#184 RE: RE:Tinkerkauf in Pinneberg Antworten

Ich erinnere noch einmal, dass in diesem Thread nicht anonym geschrieben werden soll. Ist das denn so schwer, daß man sich registrieren lässt und zu dem steht was man hier sagt???

Thomas
Mooshof
Wer glaubt gut zu sein - hört auf besser zu werden

Der Kleine Nils Offline

Neu in diesem Forum

Beiträge: 9

19.05.2006 09:14
#185 RE: RE:Tinkerkauf in Pinneberg Antworten

Hallo Ihr,

die ihr geschädigt seit, Interesse habt oder nur rumlabern wollt.

Ich kann Thomas nur unterstützen, denn den Ärger einer Unterlassungsklage bekommt er. Nicht der anonyme Schreiber. Und diese Klagen sind mit Kosten, oft über 1000€, verbunden.

Warum um Himmels willen schreibt ihr nicht mit Namen. Anonym heizt doch nur an und ist reine Effekthascherei.
Um dieser Sache, wie viele hoffen, ein Ende zu bereiten, benötigt man Namen, Daten, Fakten und Leute die sich trauen.

Wenn jemand etwas wissen will, es aber im Forum nicht schreiben mag.....z.B. Name des Pferdes, oder Vorbesitzer etc. dann wendet euch doch mit einer vertraulichen PN an Thomas, der weiß schon bei wem er nachfragen kann und wird euch sicherlich bei euren Anstrengungen helfen.

Der kleine Nils


nur wer weiß was er will bekommt es auch

Mooshof Offline

Administrator


Beiträge: 789

23.05.2006 05:48
#186 RE: RE:Tinkerkauf in Pinneberg Antworten
Welche Rolle spielt eigentlich der Zuchtverband ECHA in dieser Sache????

Auf einer der letzten Körungen wurde ja Frau XY angetroffen. Nun gut das heißt ja noch nichts. Aber der ECHA ist doch der Lebenslauf der Frau hinlänglich bekannt. Nicht nur, dass man sie dort sah. Nein mit überschwenglicher Freude und Umarmung wurde Sie auf dieser Körung vom 1. Vorsitzenden der ECHA begrüßt? - nun gut das wäre jetzt vielleicht ein Frage des guten Charakters - aber ECHA ist doch über die Machenschaften dieses Mitglied informiert worden - warum arbeitet man mit so jemanden überhaupt zusammen?

Wie kann es sein, daß es eine Liste von annähern 150 Pferden gibt, die in Verbindung mit dieser Frau ermittelt werden, bzw. deren Verbleib nicht gänzlich aufgeklärt wurde. Wie kann es sein, dass dieser Zuchtverband für viele dieser Pferde neue Papiere ausstellte und wie kann es sein, dass hier bereits gechippte Pferde nicht sorgfältigt geprüft wurden bevor man ihnen eine neue Identität gab. Diese Rolle, die hier der Vorsitzende der ECHA spielt läßt ein doch sehr dunkles Licht auf den Verband fallen. Die Aufgabe der Mitglieder in diesem Verband sollte es sein, entsprechende Anträge auf einer der nächsten Versammlungen zu stellen um hier lückenlose Aufklärung zu erwirken. Denn ohne Helfer wäre Frau XY sicherlich nicht in der Lage so viel Unheil anzurichten.

Viele Grüße
Thomas
Wer glaubt gut zu sein - hört auf besser zu werden

green_one Offline

Neu in diesem Forum

Beiträge: 2

23.05.2006 13:35
#187 RE: RE:Tinkerkauf in Pinneberg Antworten
Hi,
bist Du sicher, dass besagte XY überhaupt Mitglied bei Echa ist? Sie hat keine Pferde...ergo warum sollte sie Mitglied in einem sogenannnten Zuchtverband sein?

Ich frage mich aber schon länger, wie ein Verband es zulassen kann,immer in einem Atemzug mit E.P. genannt zu werden.
Meine Erfahrung ist, wenn man E.P in Frage stellt, wird man von Echa unter Druck gesetzt, obwohl man zahlendes Mitglied dort ist und die Pferde dort Zuchtpapiere haben.

Was würde passieren, wenn dass alles öffentlich wird?

Gast
Beiträge:

23.05.2006 20:46
#188 RE: RE:Tinkerkauf in Pinneberg Antworten

Das wird meiner Meinung nach bestimmt keiner machen,da auf den Versammlungen sowieso so gut wie keiner den Mund aufmacht.Und wenn dann doch mal einer Kritik äußert,wird gleich unfreundlich unter die Gürtellinie geschossen.
Gruß,
Nikole

nikole Offline

Mooshofforum find ich gut

Beiträge: 23

23.05.2006 20:52
#189 RE: RE:Tinkerkauf in Pinneberg Antworten

Ups, hatte vergessen mich zu registrieren.
Habe ich jetzt nachgeholt.
Gruß,
Nikole

Der Kleine Nils Offline

Neu in diesem Forum

Beiträge: 9

25.05.2006 11:58
#190 RE: RE:Tinkerkauf in Pinneberg Antworten

Hallo Nikole

naja das liegt ja an den Mitgliedern.
Man sollte sich nicht immer verstecken, sondern auch mal stark machen und Aufklärung verlangen.
In den Vereinssatzungen ist so etwas doch verankert....oder dort etwa nicht?

Scheint ja ein komischer Verein zu sein, denn Vereine die ich kenne und bei denen ich auch Mitglied bin, leben von den Mitgliedern.

Der kleine Nils

nur wer weiß was er will bekommt es auch

nikole Offline

Mooshofforum find ich gut

Beiträge: 23

25.05.2006 12:29
#191 RE: RE:Tinkerkauf in Pinneberg Antworten

Hallo,
so ist es.Aber einer alleine hat noch nie was bewirkt,und die,die den größten Hals haben sind die ersten die weg sind wenn es drauf ankommt.

Gruß,
Nikole

Der Kleine Nils ( Gast )
Beiträge:

30.05.2006 22:57
#192 RE: RE:Tinkerkauf in Pinneberg Antworten

Hallo Leute

schon einmal diese Nummer angerufen?

Überraschung.........wer da dran ist

Mooshof Offline

Administrator


Beiträge: 789

31.05.2006 13:28
#193 RE: RE:Tinkerkauf in Pinneberg Antworten

Welche Nummer meinst Du denn??

In Deinem Thread steht ja keine.

Gruß Thomas
Wer glaubt gut zu sein - hört auf besser zu werden

Der Kleine Nils Offline

Neu in diesem Forum

Beiträge: 9

01.06.2006 11:28
#194 RE: RE:Tinkerkauf in Pinneberg Antworten

nikole Offline

Mooshofforum find ich gut

Beiträge: 23

01.06.2006 12:20
#195 RE: RE:Tinkerkauf in Pinneberg Antworten

Hallo Nils,

das mit der Nummer war wohl wieder nichts.
Gruß,
Nikole

Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | ... 20
 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz