Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


zur Homepage

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 293 Antworten
und wurde 83.925 mal aufgerufen
 Fragen Allgemein
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 20
Gast
Beiträge:

04.02.2006 14:52
#91 RE: Tinkerkauf in Pinneberg Antworten

Hallo Sandra,
ruf mich doch mal an. Tel. 04101 - 696 797 1.
Ich kann Dir sicherlich ein Stück weiter helfen, wenn Du mir ein paar mehr Daten gibst.

Also bis bald
Eddie

Gast
Beiträge:

04.02.2006 15:14
#92 RE: Tinkerkauf in Pinneberg Antworten

Wenn wir mit einem Bild weiterhelfen können - dann herzlich gerne. Schicke uns ein Bild und wir werden es hier veröffentlichen. Habe Deinen letzten Beitrag (Sandra) etwas umgeschrieben. Ob ein Pferd geklaut wurde oder nicht kann und sollte abschließend ein Gericht feststellen. Die Behauptung in meinem Forum kann mich ca. 800 Euro kosten und daher musste ich es etwas ändern.

Viele Grüße
Thomas
Mooshof

Der Kleine Nils Offline

Neu in diesem Forum

Beiträge: 9

11.02.2006 12:36
#93 RE: Tinkerkauf in Pinneberg Antworten

Villeicht sollten mal einige Leute heute und morgen in Neumünster in den Holstenhallen nachschauen.

Das Pferdestammbuch Schelswig-Holstein/Hamburg kört dort einige Tinkerhengste und die Teilnehmerliste

http://www.pferdestammbuch-sh.de/cms_nws...57_eintrag.html

wirft doch glatt bekannte Namen aus.

Also viel Glück beim Suchen

Der Kleine Nils

Der Kleine Nils Offline

Neu in diesem Forum

Beiträge: 9

13.02.2006 22:26
#94 RE: Tinkerkauf in Pinneberg Antworten

Hallo war jemand in Neumünster und kann berichten??

Ansonsten schaut doch einmal hier

http://www.pferdestammbuch-sh.de/berichte/cont_berichte.php3

ist der kleine Raubvogel noch nicht einmal vorgestellt worden. Wahrscheinlich ist zu viel Staub in Luft gewesen oder war es doch der Respekt vor dem Publikum, dass sehnsüchtig gewartet hat.

Der Kleine Nils

Ginger ( Gast )
Beiträge:

12.04.2006 13:45
#95 RE: Tinkerkauf in Pinneberg Antworten

Wir sind letztes Jahr im Sommer auch von der Person reingelegt worden. Wir wissen jetzt zwar wo unser Pferd steht, müssen aber trotzdem um unser recht kämpfen. Ich wünsche allen Geschädigten, die genau wie wir Wut, Trauer und Enttäuschung erlebt haben Mut weiter zu machen, gemeinsam könnnen wir es schaffen!

Lesly ( Gast )
Beiträge:

12.04.2006 20:48
#96 RE: Tinkerkauf in Pinneberg Antworten

Liebe Ginger! Es gibt keine Gerechtigkeit. Auch Du wirst sicher keinen Erfolg haben. Deutsche Gerichte sind mehr für die Täter als für die Opfer. So hart es klingt, finde Dich mit Deinem Schicksal ab. Ich habe fast 10.000 € wegen eines Tinkerkaufs in Pinneberg verloren. Ich werde von diesem Geld nicht einen Cent wiedersehen. Damit stehe ich allerdings auch nicht allein da. Wenn es auch nur ein kleiner Trost ist.

Eddie ( Gast )
Beiträge:

29.04.2006 10:08
#97 RE: Tinkerkauf in Pinneberg Antworten
Hiermit stelle ich auf Wunsch von Herrn Fenske folgenden Beitrag ein:

Suche Billy
Schwarze Tinkerstute ohne Abzeichen, tragend von Friendly.

Ich bitte den Herrn der Billy von Frau XY gekauft hat sich dringend zu melden. Wir wollen Ihnen die Stute nicht wieder wegnehmen, sondern mit Ihnen zusammen einen Weg finden, damit wir alle zufrieden sind. Die Deckbescheinigung und die Eigentumsurkunde befinden sich in meinem Besitz. Ich bitte Sie sich bei uns zu melden, damit diese " Dame" nicht schon wieder so davonkommt, und Sie auch rechtmäßiger Besitzer von Billy werden können.
Tel.0171-7555175 Herr Fenske

Vielen Dank

Fenske

Mooshof Offline

Administrator


Beiträge: 789

29.04.2006 18:22
#98 RE: Tinkerkauf in Pinneberg Antworten

Hallo Eddie

Vielleicht hast Du ein Foto und mehr Infos - dann kann ich es auf die Startseite setzen.

Gruß Thomas
Wer glaubt gut zu sein - hört auf besser zu werden

Manuela ( Gast )
Beiträge:

30.04.2006 00:17
#99 RE: Tinkerkauf in Pinneberg Antworten

Hallo Thomas!

Ich habe noch ein Foto von Billy. Werde es Dir morgen zusenden. Hat mir Eddie schon zukommen lassen.

Liebe Grüße Manu

meinpferdmeinhundundich Offline

Neu in diesem Forum

Beiträge: 2

03.05.2006 00:56
#100 RE: Tinkerkauf in Pinneberg Antworten

ja ja die liebe frau xyz.wer kennt sie nicht und wer hatte noch keine probleme mit ihr oder durch sie .das einzigst positve an der geschichte ist dann doch das sie wegggggggg ist und doch auch hoffentlich wegggggg bleibt. ich selber habe ein pferd von ihr und bin wie alle anderen auch auf die schnauze gefallen .eigentumsurkunde braucht man nicht ,kannst du mir geld leihen , ich entwurme die stute auch oder auch nicht ,nein die mähne wurde von dem fohlen abgeknabbert ,die ist doch gesund hier gestern raus gegangen wie kann die da schnupfen haben ,ich helfe dir gern wenn du probleme mit ihr hast und und und .wie man schon sagte man kann ein buch drüber schreiben und es wäre ein erfolg .ich frage mich nur wie wir geschädigten wohl all die waschmaschienen *grins*mit nach hause genommen haben .diese frau xyz konnte sich noch nicht mal bei einem gerichttermin an diese ganzen dinge erinnern die sie versaut hat .demenz oder einfach ...naja wir wollen uns ja nicht auf das nivou von ihr runterlassen .ich finde es sehr schön zu sehen das es immer mehr menschen gibt die sich hier melden und möchte auf diesem weg mal ganz herzlich 2 menschen danken die sich wirklich den hintern aufgerissen haben um die sache ins rollen zu bringen auch wenn es viele tränen,nerven und viel kohle gekostet hat .wenn die 2 den stein nicht ins rollen gebracht hätten dann würden warscheinlich viele von uns noch immer vor bilder sitzen und trauern und selber verzweifeln .danke das ihr den mut hattet und auch noch habt um weiter zu machen .nur leider wird es solche leute wie xyz und den bussdorfonkelsönke immer geben wenn nicht jeder seine augen und ohren offen hält und sich jeder mal ein wenig schlau macht .den wie sagt man so schön? die masse macht es und wie wir sehen sind wir nicht allein und es ist schon eine menge ins rollen gebracht worden .vielleicht sollte man einen verein gründen .die geschädeten und wir, oder wiebekommeichmeingeldzurück.e.v .nein mal ganz im ernst .es wird zeit das sich etwas verändert !!!was mich nur ein wenig stutzig macht ist das jetzt sogenannte freunde von miss xyz nicht mehr gewußt haben was sie tun oder wo sie mit drinn hägen .ich selber habe damals ein besagtes fohlen bei ihr auf der koppel gesehen .aber gedächnisschwund kann man ,egal in welchem alter trainieren ,gibt ganz tolle sachen dafür .jetzt auf reue zu machen finde ich albern ,tut mir leid . erst die kohle mitnehmen und dann weinen .ich spende die taschentücher .wie gesagt ich kann es nicht verstehen wie man menschen und tiere so abzocken kann ,jeden morgen aufstehen mag und noch nett in den spiegel sehen kann ? es gibt leute die dadurch fast ihre existenz aufs spiel gesetzt haben und leute die miss xyz vertraut haben .und die dame geht vom hof reibt sich die hände und denkt sich nun gut wieder ein dummer !danke auch ,aber wir werden auch schlauer !!!!!!!!!!so nun mach ich erstmal schluß sonst schreibe ich noch das buch und würde damit nichts verdienen weil ihr es alle schon gelesen habt *lol*
bis die tage meinpferd.......

Gast ( Gast )
Beiträge:

04.05.2006 08:45
#101 RE: Tinkerkauf in Pinneberg Antworten

Hallo,

ich hoffe das sich jemand auf diesen Beitrag meldet. Ich selbst habe bei der Dame ein Pferd gekauft, sehr krank und schlecht behandelt, nun frage ich mich, nachdem ich das alles gelesen habe, ob mein Pferd vielleicht auch geklaut oder einfach verkauft worden ist. Ich würde gern erfahren, wie ich mich verhalten soll und wie ich vielleicht zu Informationen komme.
Und ich wäre dankbar über einen Tipp, wo ich rechtens und ordentlich einen zweiten Tinker kaufen kann.

Vielen Dank und liebe Grüße
Annika

Manuela ( Gast )
Beiträge:

04.05.2006 12:38
#102 RE: Tinkerkauf in Pinneberg Antworten

Hallo Annika!

Wie soll man sich bei Dir denn bitte melden? Du hast Dich ja nicht angemeldet noch eine Mailaddi hinterlassen. Es gäbe hier viele Leute, die Dir sehr gute Tipps und Ratschläge geben könnten. Also, versuche es vielleicht nochmal auf anderem Wege*;-)*Vielleicht mit ne Mailaddi.Nur mal so ein kleiner Tipp*zwincker*

Gruß Manuela

-Amethyst- Offline

Mooshofforum find ich gut

Beiträge: 24

04.05.2006 18:58
#103 RE: Tinkerkauf in Pinneberg Antworten

Da haben wir gute Erfahrungen gemacht. Tolle Pferde, gute beratung ... http://www.thejoyofcolouerdhorses.de Lg Birgit

Nepumuk Offline

Neu in diesem Forum

Beiträge: 4

04.05.2006 22:58
#104 RE: Tinkerkauf in Pinneberg Antworten

Hallo Birgit,

jetzt bin ich ein wenig verwundert. Amethyst hat die ersten Berichte mit folgender Adresse geschrieben http://www.tinker-mulis.de/ und sich Familie Freytag genannt. Nun kommt auf einmal http://www.thejoyofcolouerdhorses.de/ und eine Birgit schreibt. Wie kommt das zu Stande ??

Die einen Wohnen in der Nähe von Landsberg ( Bayern ) und die anderen in Moormerland ( Norddeutschland ). Sicherlich gibt es dafür, wie für alles andere auch, eine logische Erklärung.

Ich werde diese komische Geschichte dem Admi der Mooshofsseite mitteilen, denn da scheint ja was nicht mit rechten Dingen zuzugehen.

In diesem Thread gibt es übrigens keinen der geschrieben hat, dass es bei besagter Dame nur schlechte Pferde zu kaufen gab. Die Leute die sich hier verewigt habe, sind sicherlich auch keine Lügner und Betrüger, denn sie sagen die Wahrheit.
Alle sind ehrliche und rechtschaffende Menschen, die sich durch den Kauf eines Tinkers einen Traum erfüllen wollten.
Leider wurde dieser Kauf/Tausch/Kommission/Vermittlung zum Albtraum. Die von Dir getätigte Äußerung ist für alle die hier geschrieben haben, ein Schlag ins Gesicht. Sie kämpfen um ihr Recht und möchten andere aufklären bzw. bitten um Mithilfe.

Schreibe beim ECHA ins Gästebuch, da bist Du richtig aufgehoben wenn Du jemanden lobpreisen möchtest.

-Amethyst- Offline

Mooshofforum find ich gut

Beiträge: 24

05.05.2006 08:39
#105 RE: Tinkerkauf in Pinneberg Antworten
Hallo Nepumuk,

melde das ruhig!! Wir haben Amethyst (mein Forumname,getauft auf Birgit) bei Gründl gekauft und wie es auch in beiden Hp steht holen wir ihn erst an diesem/ nächsten Wochenende zu uns.Das ist auch mehrfach hier im Forum zu lesen.

Wo habe ich den geschrieben das es schlechte Pferde von besagter Dame gibt oder irgendwer ein Betrüger ist? Was ist der Schlag ins Gesicht? Ich habe Annika nur gesagt wo wir zufrieden beim Kauf waren. Du hast sicher Deine Gründe für Deine Reaktion, aber noch kann ich sie nicht nachvollziehen. Ich wende mich mal an den Administrator. Lg Birgit

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 20
 Sprung  

> Bilder hochladen,hier!!<

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz